Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Corium LED Polsterbett “Paris” Test

No Name Corium LED Polsterbett "Paris"

No Name Corium LED Polsterbett
No Name Corium LED Polsterbett

Unsere Einschätzung

No Name Corium LED Polsterbett

<a href="https://www.matratzen.org/no-name/corium-led-polsterbett-paris/"><img src="https://www.matratzen.org/wp-content/uploads/awards/5022.png" alt="No Name Corium LED Polsterbett "Paris"" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Bett - Maße: ca. 210cm x 209cm, Kopfteil Höhe: 78 cm
  • Bett - Farbe: Schwarz
  • Bett - Material: PU Kunstleder, matt

Vorteile

  • ausgefallenes Produktdesign mit integrierter LED-Beleuchtung
  • Lieferumfang inklusive Fernbedienung für die Beleuchtung
  • recht tiefe Einstiegs- und Liegehöhe

Nachteile

  • Matratze nicht im Lieferumfang enthalten
  • Zusammenbau offenbar nicht ganz unkompliziert

Technische Daten

Marke / HerstellerNo Name
ModellCorium LED Polsterbett "Paris"
Aktueller Preisca. 195 Euro

Von bunter LED-Beleuchtung in den Schlaf begleitet oder beim Lesen unterstützt werden – das klappt mit dem hier angebotenen Doppelbett von Corium perfekt. Wir haben uns das Angebot mal genauer angesehen, um die Vor- und Nachteile auszuloten und herauszufinden, für wen das Bett wohl die perfekte Wahl sein kann.

No Name Corium LED Polsterbett "P... bei Amazon

  • No Name Corium LED Polsterbet... bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung

Insgesamt hat das hier angebotene Doppelbett Maße von 2,09×2,10 Metern, so dass eine 2×2 Meter große Matratze ideal darauf passt. Es ist aus Kunststoff gefertigt, und mit schwarzem PU-Kunstleder bezogen, hat rund 10 Zentimeter hohe Bettfüße in das 78 Zentimeter hohe Kopfteil wurde eine LED-Beleuchtung integriert, die in verschiedenen Farben erstrahlen kann. Die Fernbedienung, um sie zu steuern, liefert Corium direkt zum Bett mit dazu, ebenso den passenden Lattenrost. Die Matratze allerdings muss separat gekauft werden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Ohne die LED-Beleuchtung wäre das hier angebotene Modell ein recht solide einfaches schwarzes Doppelbett. Mit den Leuchteffekten wird es interessant und zum garantierten Hingucker. Die Nutzer, die es auf amazon bereits bewertet haben, sind überwiegend sehr zufrieden damit und loben das schöne Design sowie die recht tiefe Liegehöhe. Nur was den Zusammenbau betrifft, ist das Modell offenbar nicht vollständig überzeugend. Immer wieder treibt es Kunden dabei offenbar in die Verzweiflung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 195 Euro im Online-Shop von Amazon. Zu den recht günstigen, nicht aber ganz billigen Modellen gehört das hier angebotene Doppelbett preislich. Es ist allerdings auch nur aus Kunststoff und nicht aus soliden schweren Materialien wie Holz gefertigt, dafür aber offenbar trotzdem recht überzeugend – auch im Design. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Das hier angebotene Doppelbett ist mit seiner integrierten LED-Beleuchtung garantiert ein Hingucker und dadurch für zahlreiche Menschen auch im Design interessant. Es überzeugt aber auch darüber hinaus mit offenbar vernünftiger Qualität und recht günstigem Preis sowie einer tiefen Einstiegs- und Liegehöhe. Wer ein futuristisch angehauchtes Doppelbett in dieser Art sucht, hat wenig Gründe, das Modell von Corium nicht in die engere Wahl zu nehmen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sternen vergeben.

Preisvergleich: No Name Corium LED Polsterbett "...

Bei Amazon kaufen
195,29 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 24.07.2019 um 03:07 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Corium LED Polsterbett "Paris" gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?