Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Casper Matratzen – ausgereifte Schlafprodukte für Mensch und Tier

Casper MatratzenDas Unternehmen Casper entwickelt und produziert Schlafprodukte für Mensch und Tier. Basierend auf einer umfangreichen Forschung entwickelte Casper eigene Matratzen, die sehr gute Beurteilungen bei der Stiftung Warentest erhielten. Neben der Matratze führt Casper eine Auswahl an bequemen Hundebetten für den Vierbeiner sowie Bettwäsche, Kissen und Matratzenschoner. Für seine Kunden möchte Casper den Kauf so sicher wie möglich machen. Aus diesem Grund werden bei jedem Matratzenkauf bis zu 100 Probenächte eingeräumt. Damit kann die Matratze bequem eingeschätzt und ausprobiert werden.

Casper Matratze Test 2018

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Besonderer Aufbau zeichnet Casper Matratze aus

Casper MatratzenIhren Erfolg und Liegekomfort hat die Casper Matratze insbesondere ihrem speziellen Aufbau zu verdanken. So werden hier insgesamt vier Schaumlagen zu einer Matratze verarbeitet. Die Schaumlagen zeichnen sich durch unterschiedliche Eigenschaften aus. Die Matratze erreicht damit eine Gesamthöhe von 24 cm. Während der Latex-, Memory- und Transistionsschaum jeweils 4 cm misst, ist der Basisschaum insgesamt 12 cm stark.

Die Casper Matratze eignet sich auch für die Anwendung in einem Allergikerhaushalt. Grund ist der verarbeitete Latexschaum. Der Latexschaum ist hypoallergen und stellt demnach keine unnötige Belastung für die Allergiker dar. In den Matratzen von Casper werden keinerlei Schäume verwendet, in denen sich Nährboden für Milben befindet. Herkömmliche Matratzen weisen oft eine starke Milbenbelastung auf.

Die Casper Matratzen sind demnach geeignet für

  • Allergiker
  • Kinder
  • Säuglinge
  • Bauchschläfer
  • Rückenschläfer
  • Seitenschläfer

TIPP: Sie können sich bei Casper auf eine lange Garantie verlassen. Der Hersteller gewährt hier 10 Jahre und betont damit noch einmal die lange Lebensdauer.

Lohnt sich der Kauf?

Mit der Casper Matratze wird eine solide Matratze angeboten, die auf eine üppige Lebensdauer ausgelegt ist. Das wird noch einmal durch die Garantie des Herstellers deutlich. Die Matratze ist sicherlich nicht das günstigste Modell, das es auf dem Markt gibt, allerdings eine sehr vielseitige. Allergiker sollten die Matratze wegen der speziellen Zusammensetzung ins Auge fassen.

Zwar gibt es die Casper Matratzen in unterschiedlichen Breiten, aber nicht in verschiedenen Längen. Die Standardlänge beträgt immer 200 cm und entspricht demnach einem herkömmlichen Erwachsenenbett.

Vor- und Nachteile eines Casper Matratze

  • ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • für Allergiker geeignet
  • für alle Schlaftypen geeignet
  • mit speziellem Schaum und mehrschichtigem Aufbau
  • 24 cm dick
  • überschaubares Angebot mit wenigen Modellen
  • keine Matratzen für Kinderbetten

Fazit: Auch die anderen Angebote lohnen sich

Lohnenswert sind nicht nur die Matratzen von Casper, sondern auch die weiteren Schlafprodukte, die das Unternehmen bietet. So hält es beispielsweise eine Auswahl an pflegeleichten Kissen bereit, die ebenso für verschiedene Schlafpositionen gedacht sind. Beim Design der Bettwäsche zeigt sich das Unternehmen klassisch und konzentriert sich auf funktionale Eigenschaften wie ein geringes Gewicht und Pflegeleichtigkeit.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,05 von 5)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Leesa Matratzen – Luxusmatratze aus den USA
  2. Casper Matratzen – ausgereifte Schlafprodukte für Mensch und Tier
  3. Bett1 Matratzen – Modelle zu unvergleichbar fairem Preis