Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Anti Dekubitus Matratzen – wirksame Matratzen gegen Wundliegen

Anti Dekubitus MatratzenNicht nur in der Pflege von Senioren kommt es bei längerfristiger Bettlägerigkeit zu Problemen mit wunden Stellen am Körper, dem sogenannten Dekubitus. Auch in der Intensivpflege von Schwerkranken und Verletzten muss dem Dekubitus ein besonderer Augenmerk gewidmet werden. Anti Dekubitus Matratzen können hier eine große Hilfe sein. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen und Preiskategorien, die Sie einem Anti Dekubitus Matratze Test entnehmen können. Da eine Anti Dekubitus Matratze zu den Hilfsmitteln in der Pflege gehört, können unter bestimmten Voraussetzungen die Kosten für die Anti Dekubitus Matratze ganz oder teilweise von der Kasse übernommen werden. Dieser Beitrag soll Sie über die wichtigsten Themen rund um Matratzen gegen Wundliegen und der damit verbundenen Dekubitusprophylaxe informieren.

Anti Dekubitus Matratze Test 2020

Indikation Dekubitus und was es bedeutet – was versteht man unter Dekubitus?

Anti Dekubitus MatratzenHierbei handelt es sich um eine Schädigung der Haut und bzw. oder des darunter liegenden Gewebes, die lokal eingegrenzt werden kann. Die Schädigung entsteht durch Druck oder Druck in Verbindung mit Scherkräften (Verschiebung der oberen Hautschichten gegenüber den unteren Hautschichten). Die Wunden infizieren sich in aller Regel und heilen nur noch sehr schwer wieder ab.

» Mehr Informationen

Bei tiefliegenden Schädigungen können sogar operative Eingriffe notwendig werden. Als wirksame Dekubitusprophylaxe gilt Wechsellagerung und Druckentlastung. Daher zählen Anti Dekubitus Matratzen zu den Hilfsmitteln zum Gebrauch und finden sich im Hilfsmittelverzeichnis des GKV unter der Hilfsmittelnummer 11 und Unternummern. Sie können also Ihre Anti Dekubitus Matratze auf Rezept vom Arzt verordnet bekommen und dieses zur Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse einreichen. In einem Anti Dekubitus Matratze Test können Sie sich über die verschiedenen Modell informieren.

Für die Höhe der Kostenübernahme durch die Krankenkasse sind unter anderem die Grade des Dekubitus ausschlaggebend, die wie folgt festgelegt sind:

  • Dekubitus Grad 1: Erste Anzeichen eines beginnenden Dekubitus können mit einem einfachen Fingertest festgestellt werden. Verblassen lokale Rötungen der Haut bei Fingerdruck nicht und sind verhärtet, wärmer als das umliegende Gewebe oder liegt eine Hautverfärbung vor, sollte an ein beginnendes Wundliegen gedacht werden und eine sofortige Druckentlastung angestrebt werden.
  • Dekubitus Grad 2: Die Hautschichten der Epidermis bis hin zur Dermis sind bereits schwer geschädigt. Die Hautstelle zeigt sich als rosafarbenes Wundbett ohne Belag oder als eine mit Serum gefüllte Blase, teilweise in Verbindung mit umliegenden Bluterguss. Die Wunde ist hoch infektiös und bedarf neben der Druckentlastung auch einer geeigneten Wundversorgung.
  • Dekubitus Grad 3: In diesem Stadium sind bereits alle Hautschichten zerstört. Je nach Lokalisation der Wunde kann sie oberflächlich (an knöchernen Körperstellen wie Nasenrücken, Hinterkopf oder Knöchel) oder sehr tief (adipöse Körperstellen) sein und erste Fettzellen sichtbar werden. Optisch stellt sich der Dekubitus des dritten Grades als tiefes offenes Geschwür dar.
  • Dekubitus Grad 4: Die tiefreichende Schädigung hat nicht nur die Hautschichten, sondern auch die tieferen Gewebsschichten sowie Muskeln, Sehnen oder Gelenkkapseln erreicht. Knochen und Sehnen werden in der Wunde sichtbar.

Tipp: Für eine Kostenübernahme durch die AOK, Barmer oder Techniker Krankenkasse benötigen Sie eine Verordnung des behandelnden Arztes für eine Anti Dekubitus Matratze. Je nach Indikation können für die Anti Dekubitus Matratze auf Rezept unterschiedliche Ausführungen in Frage kommen.

Die verschiedenen Systeme von Matratzen gegen Wundliegen

System Wirkprinzip Ausführung
Weichlagerungssystem Durch eine besonders weiche Liegefläche soll die Auflagefläche vergrößert und lokalen Druckstellen entgegengewirkt werden. Sie werden am besten bereits zur Vorbeugung von Druckstellen eingesetzt.
  • viskoelastische Schaumstoffmatratzen mit oder ohne Luftzirkulation durch Luftkanäle (Würfelmatratze)
  • in den Größen 90×200, 100×200 und Übergrößen 120×200, 140×200 und 160×200 erhältlich
  • Luftkissensystem mit Motor bei dem der Weichheitsgrad individuell reguliert werden kann.
  • in den Größen 90×200 und 100×200 erhältlich
Wechseldrucksystem Anti Dekubitus Matratze mit Kompressor welcher in einem Luftkammersystem automatisch in einer vorab eingespeicherten Abfolge den Druck der einzelnen Kammern verändert.
  • Matratzenersatzsystem, bei dem keine zusätzliche Matratze benötigt wird. In der Größe 90×200 erhältlich.
  • Matratzenauflagesystem, das auf eine bereits vorhandene Matratze aufgelegt wird. In den Maßen 90×200 erhältlich.
Anti Dekubitus Matratze mit Mikro-Stimulator Die Bewegungen des Patienten werden von einer beweglichen Unterfederung aufgenommen und verstärkt. Dadurch wird die Durchblutung und die Beweglichkeit verbessert. Ähnlich der Weichlagerung wird die Ganzkörperauflage vergrößert und somit punktuellen Druckstellen entgegengewirkt.
  • Matratzensystem, das aus einer Unterfederung mit Flügelfedern und einem Matratzenkern besteht. Erhältlich in den Maßen 90×200 oder 100×200.

Welches letztendlich die beste Anti Dekubitus Matratze für den Patienten ist, hängt von dem Stadium des Dekubitus und dem Grund für die Bettlägerigkeit ab. Matratzen gegen Wundliegen in den Größen 120×200, 140×200 oder 160×200 sind nur als viskoelastische Schaumstoffmatratzen für die Weichlagerung zu bekommen. Im Anti Dekubitus Matratzen Vergleich können Sie viskoelastische Schaumstoffmatratzen im Gegensatz zu Anti Dekubitus Matratzen mit Kompressor oder Mikrostimulation relativ günstig kaufen. Matratzen zur Weichlagerung verschiedener Anbieter können Sie auch bei Dänisches Bettenlager oder Matratzen Concord erhalten.

Da Sie im Preisvergleich eher im niedrigeren Preissegment angesiedelt sind, können Sie vor einer Anti Dekubitus Matratze auf Rezept vorab zur Dekubitusprophylaxe eingesetzt werden. Werden die Anschaffungskosten von der Krankenkasse übernommen, müssen Sie sich an eine Anti Dekubitus Matratze von einem Vertragspartner der AOK, Barmer, Techniker oder anderer Krankenkassen halten. Testberichte der Stiftung Warentest oder Ökotest sowie Erfahrungsberichte in einem Anti Dekubitus Matratzen Test helfen Ihnen dabei eine sehr gute Anti Dekubitus Matratze zu finden. Sollten Sie dennoch Zweifel bezüglich Ihrer Wahl haben, können Sie den Empfehlungen und Erfahrungen von einem Sanitätshaus Ihres Vertrauens folgen.

Vor- und Nachteile einer Anti Dekubitus Matratze

  • durch gleichmäßige Druckverteilung oder abwechselnde Druckentlastung kann Wundliegen     verhindert oder gebessert werden
  • verbesserte Anpassung an die Körperform und Liegeposition als bei herkömmlichen Matratzen
  • auch als Matratzen-Auflage-System erhältlich
  • Erleichterung bei der Pflege bettlägeriger Patienten
  • manche Systeme sind von einem Stromanschluss abhängig
  • Inkontinenz- oder andere Auflagen können die Wirkung der Anti Dekubitus Matratze negativ    beeinflussen
  • ein zusätzlicher Lagerungswechsel ist trotzdem oftmals nötig

Fazit

Je nach System können die Anschaffungskosten für eine Anti Dekubitus Matratze sehr hoch sein. Um eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse zu erwirken, brauchen Sie eine Anti Dekubitus Matratze auf Rezept. Da Sie dann an eine Anti Dekubitus Matratze von einem Vertragspartner der Krankenkasse gebunden sind, haben Sie nicht mehr die Möglichkeit, sich eine geeignete Matratze gegen Wundliegen zum Beispiel in einem Shop auszusuchen. Die Angebote in einem Shop sind zwar trotz der Kosten für den Versand oftmals günstiger als in einem Sanitätshaus, bei Problemen haben Sie aber keinen Ansprechpartner oder Kundendienst.

» Mehr Informationen

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Anti Dekubitus Matratzen – wirksame Matratzen gegen Wundliegen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen