Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Matratzen 200×200 – bequem muss es sein

Matratzen 200x200Ein neues Bett bringt üblicherweise auch die Entscheidung für eine bestimmte Art von Matratzen mit sich. Da der aktuelle Trend klar zeigt, dass besonders Boxspringbetten sehr beliebt sind, so sollten Sie auch hier auf die angebotenen Matratzen achten. Wer allerdings, aufgrund von geringen Platzverhältnissen oder aus ästhetischen Gründen, auf ein handelsübliches Bett zurückgreifen will, der sollte bei dem Angebot an Komplettbetten und Matratzen ebenso auf die Qualität achten. Gerade im Schlaf bewegen wir uns unbewusst hin und her, weshalb es ungemein wichtig ist, dass die ausgewählte Matratze zu den Bedürfnissen passt. Hierbei spielen auch Härtegrade eine nicht zu unterschätzende Rolle. Dieser Ratgeber klärt Sie über alle Eigenschaften genau auf.

Matratze 200×200 Test 2018

Welche Arten von Matratzen gibt es?

Matratzen 200x200Ob Schaumstoff, Federkern oder Latexmatratze, bei allen Varianten gilt, legen Sie den Fokus auf Qualität und lesen Sie sich einen Testbericht durch. So können Sie die für sich passende Matratze ohne großen Aufwand finden. Die optimale Unterstützung dazu sind die detaillierten Produktbeschreibungen in den entsprechenden Onlineshops.

Durch viele verschiedene rechtliche Regelungen wird beim Kauf eines Artikels für höchste Transparenz gesorgt. So verlassen Sie sich beim Kauf nicht auf das Wort eines Verkäufers, sondern können die Informationen und Vorteile eines Produktes jederzeit wieder abrufen.

Schaumstoffmatratze

Schaumstoffmatratzen bringen besondere Eigenschaften mit sich, durch die sie sich gerade für Kinder, Jugendliche und für Erwachsene mit Normalgewicht eignen. Der Matratzenkern ist meist mit einem Microfaserbezug umhüllt und schützt damit weitestgehend vor eindringender Feuchtigkeit. Durch die Verarbeitung von verschiedenen Schaumstoffebenen ist die Matratze besonders leicht und vor allem sehr gut für Allergiker geeignet. Eine weitere Option bei einer Kaltschaummatratze ist die 7-Zonen Aufteilung. Durch dieses Verfahren werden unterschiedliche Härtgrade innerhalb einer Matratze verbunden, um die Körperstellen, welche eine höhere Stützkraft voraussetzen, besser getragen werden können. Somit garantiert eine 7- Zonen Matratze eine rückenschonende Schlafposition.

Vor- und Nachteile, die ein Matratze 200×200 Test aufdeckte

  • passt sich der Figurform an
  • stützt mit 7-Zonen Matratze den Rücken
  • leicht zu reinigen
  • besonders für Allergiker geeignet
  • sollte in der Regel alle 5 Jahre ausgetauscht werden
  • Kuhlenbildung möglich
  • nur bedingt für schwergewichtige Menschen geeignet

Federkernmatratze

Die Federkernmatratze ist gerade in Hotels und für übergewichtige Menschen die ideale Lösung. Durch die robuste Oberfläche und die integrierten Federkerne ist sie deutlich widerstandsfähiger als die Schaumstoffmatratze. Ein Nachteil, denn die Federkernmatratze mit sich bringt, ist jedoch die Anfälligkeit gegenüber Milben. Diese setzen sich gerne rund um den Federkern ab. Natürlich haben Sie aber mit einer häufigen Bettreinigung, sowie einem entsprechenden Milbenschutzbezug, die Möglichkeit dieser Bildung entgegenzuwirken

Vor- und Nachteile, die ein Matratze 200×200 Test aufdeckte

  • sehr langlebig
  • gerade für Übergewichtige Personen geeignet
  • verfügbar in unterschiedlichen Härtegraden (H1, H2, H3, H4 usw.)
  • Milbenbildung
  • deutlich höheres Gewicht
  • hohe Qualitätsunterschiede

Latexmatratze

Die Latexmatratze ist, gegenüber den beiden erstgenannten Ausführungen, die wohl neuste Innovation. Durch die Verarbeitung von Naturkautschuk oder synthetischem Latex, ist die Matratze absolut unempfindlich, kann problemlos gereinigt werden und gibt Bakterien keine Chance. Auch die Anpassung an die Körperform ist bei einer Latexmatratze vorbildlich. Die vielen positiven Eigenschaften und die Verarbeitung von Latex sorgen allerdings auch für einen recht hohen Einstiegspreis. Außerdem setzt die Nutzung einer solchen Matratze eine gewisse Aufgeschlossenheit gegenüber regelmäßiger Pflege voraus. Nur so bleibt der hohe Komfort von Latex lange erhalten.

Vor- und Nachteile, die ein Matratze 200×200 Test aufdeckte

  • reduziert deutlich das Rückenleiden
  • angenehm wärmend
  • unempfindlich gegen Feuchtigkeit
  • pflegeintensiv
  • Preise für den Einstieg recht hoch
  • genauer Preisvergleich zu empfehlen

Hinweis: Alle diese Matratzen gibt es natürlich auch in unterschiedlichen Größen, für 2 Personen oder eine. Wenn Sie eine Matratze 160×200 günstig bestellen wollen, so bietet sich dafür ebenso der Onlinehandel an. Hier gibt es viele verschiedene Angebote, die auch die kleineren Maße und durchgehenden Matratzen anbieten. Eine Matratze 160×200 günstig zu bestellen, ist somit keine Unmöglichkeit.

Ergebnisse des Matratze 200×200 Test zum Thema Härtegrad

Der Härtegrade spielt bei jeder Matratze eine Rolle, denn spätestens hier kommt, bei der Umstellung auf eine andere Matratztenart, der Gewohnheitseffekt hinzu. Wenn Sie sich entscheiden die Ausführung zu wechseln, achten Sie unbedingt darauf, dass Sie den gleichen Härtegrad wählen. Alle Hersteller achten darauf in etwa die gleichen Bedingungen, bei den angegebenen Härtegraden, zu schaffen, damit sich der Nutzer sofort wohlfühlt.

Variante Hinweise
H1 Dieser Härtegrad eignet sich besonders für Personen unter 60 kg. Die Matratze ist damit besonders weich und ergiebig.
H2 Gehört zu den meistverkauften Härtegraden. Besonders für Personen bis 80 kg zu empfehlen.
H3 Die Nummer 1 in deutschen Schlafzimmern. Eignet sich für ein Maximalgewicht von bis zu 120 kg.
H4 Sehr fest. Speziell für übergewichtige Personen zwischen 100 – 150 kg.

Hinweis: Der Härtegrad ist im Übrigen unabhängig von den Matratzenmaßen. Somit entspricht bei einer 160×200 H3 Matratze der Härtegrad H3 und bei einer 160×200 H4 Matratze der Härtegrad der festgelegten Wertung einer H4 Matratze.

Worauf Sie beim Kauf einer Matratze 200×200 noch achten sollten

Nicht immer ist der Preis entscheidend für die Qualität eines Artikels. Genau aus diesem Grund gibt es seit geraumer Zeit unabhängige Institute, wie zum Beispiel die Stiftung Warentest, die regelmäßige Auszeichnungen vergibt. Dabei werden auch Testsieger gekürt. Zusätzlich hilft auch das „Öko“ Siegel, um garantiert eine sehr gute Verarbeitung sicherzustellen. Solche Produkte finden Sie unter anderem regelmäßig online bei Ikea, Aldi, dänisches Bettenlager usw.

Matratze 200×200 günstig kaufen im Shop

Sie haben sich nun für eine 200×200 Matratze entschieden oder bevorzugen die 160×200 H3 oder 160×200 H4 Ausführung? Dann bestellen Sie diese gleich online und profitieren Sie von der Lieferung nach Hause. So sparen Sie sich nicht nur das nervige Schleppen, sondern auch die Mietung eines Transporters. In der Regel erfolgt der Versand wenige Stunden nach Ihrer Bestellung, womit Sie sich schon auf einen erholsamen Schlaf freuen können.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Matratzen 140×200 – die großen Matratzen für einzelne Personen
  2. Matratzen 160×200 – die Matratzen für 2 Personen
  3. Matratzen 180×200 – die sehr großen Matratzen auf dem Markt
  4. Harte Matratzen – die festen Untergründe für einen gesunden Schlaf
  5. Weiche Matratzen – weiche Untergründe für einen ruhige Nacht
  6. H1 Matratzen – die weichsten Matratzen im Portfolio
  7. H5 Matratzen – die härteste Unterlage für die Nacht
  8. H4 Matratzen – die harte Matratze
  9. H3 Matratzen – die mittelharten Matratzen auf dem Markt
  10. Matratzen 90×200 – die schmalen Matratzen
  11. Matratzen 100×200 – die Größe für eine Person  
  12. Matratzen 120×200 – die Matratze für ein oder zwei Personen  
  13. Matratzen 60×120 – Für die Kleinsten nur das Beste
  14. Was sollten Übergewichtige beim Kauf einer neuen Matratze beachten?
  15. Matratzen Kaufberatung