Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Matratzen 100×200 – die Größe für eine Person  

Matratzen 100x200Sollten Sie auf der Suche nach einer Matratze für eine Person sein, dann sind Sie bei der 100×200 Matratze auf der richtigen Seite. Hiermit erhalten Sie eine standardgemäße Matratze, die sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder geeignet ist. Zudem sind Matratzen mit 100×200 günstig, da sie zum Standardrepertoire der Hersteller gehören. Worauf Sie beim Kauf achten sollten und welche Vor- und Nachteile eine solche Matratze 100×200 bietet, verrät Ihnen der nachstehende Testbericht.

Matratze 100×200 Test 2018

Die Anwendungsgebiete der Matratze 100×200

Matratzen 100x200Wenn Sie sich im Online Shop eine Matratze für eine Person zulegen möchten, dann sollten Sie einen Blick auf die Matratzen mit 100×200 cm werfen. Diese Matratzen sind im Preisvergleich sehr günstig und haben den großen Vorteil, dass sie universal einzusetzen sind. Eine solche Matratze bietet Ihnen nicht nur genügend Freiraum beim Schlaf für eine Person, sondern sie kann auch in verschiedenen Formen und aus unterschiedlichen Materialien bestellt werden. Egal ob Federkern oder Kaltschaum – es gibt viele Möglichkeiten, um sich den persönlichen Testsieger zu kreieren.

Eine Matratze mit 100×200 ist eine sehr günstige Variante und gilt als die Matratze, wenn es um das Thema einer Single Matratze geht. Sie kann sehr einfach bestellt werden und der Versand ist ebenfalls sehr unproblematisch. Gerade die Varianten mit Kaltschaum werden oft als Rollmatratze angeliefert, sodass Sie diese sehr einfach auspacken können. Eine 200×100 oder 100×200 Matratze bietet ein genormtes Maß, welches Sie bei den meisten Einzelbetten finden werden. Außer bei Kinderbetten sollten Sie genau hinschauen, ob Hersteller hier nicht 90×200 Matratzen als Maß verwenden. Schauen Sie sich daher das Angebot im Online Shop genau an, damit Sie einen Blick dafür bekommen.

Die Härtegrade im Check   

Wenn Sie sich eine Matratze mit 100×200 cm kaufen wollen, dann können Sie generell zwischen verschiedenen Härtegraden wählen. Härtegrade geben an, wie hart eine Matratze in Relation zu Ihrem Körpergewicht ist. Dabei ist aber zu sagen, dass Hersteller hier keine einheitliche Regelung nutzen. Es gibt lediglich ungefähre Richtlinien, an denen sich die Hersteller orientieren. Ein Dänisches Bettenlager oder Aldi haben vielleicht andere Härtegrad-Definitionen, als wenn Sie das Bett bei Ikea kaufen würden. Hier sollten Sie auf den Testbericht und die Angaben der jeweiligen Hersteller und Anbieter schauen.

Variante Hinweise
H1 Die Härtegrade bestimmen – wie bereits erwähnt – die Härte einer Matratze in Relation zum eigenen Gewicht. Eine Matratze mit H1 gilt als besonders weiche Matratze und wird daher meist nur für Kinder und Jugendliche mit einem Körpergewicht von bis zu 60 Kilogramm genutzt. Die Matratze kann sehr gut als Kaltschaum Matratze bestellt werden, da der Kaltschaum beste Ergebnisse in solch einem Fall erzielt. Die Kaltschaummatratze hat eine hohe Punktelastizität und bietet beste Ergebnisse für den Rücken.
H2 Wer eine härtere Matratze sucht, der greift zur H2 Matratze. Im Vergleich ist diese immer noch sehr weich und wird in erster Linie von Personen mit einem Körpergewicht zwischen 60 und 80 Kilogramm eingesetzt.
H3 Die H3 Matratze 100×200 ist eine Standardmatratze und gehört wohl zu den meistverkauften Modellen auf dem Markt. Sie wird für Personen zwischen 80 und 110 Kilogramm genutzt und kann auch bei Matratzen eingesetzt werden, die für zwei Personen gedacht sind. Bei einer 100×200 Matratze erhalten Sie laut Matratze 100×200 Test aber nur eine Matratze für eine Person. Um die Qualität einer Matratze genau abwägen zu können, sollten Sie zudem auf Stiftung Warentest hören.
H4 Die nächste härtere Matratze ist die H4 Matratze. Diese ist für ein Gewicht zwischen 110 und 140 Kilogramm ausgelegt und wird gern auch für sehr große Menschen eingesetzt. Oft kommt es hier auch vor, dass die Matratze als 7 Zonen Matratze verkauft wird, damit einzelne Partien am Körper besonders gestützt oder geschont werden.
H5 Die härteste Matratze ist die H5 Matratze 100×200. Sie wird für Personen ab einem Gewicht von 140 Kilogramm genutzt.

Es muss aber auch gesagt werden, dass diese Gewichtsangaben lediglich Empfehlungen der Hersteller sind. Wer eine Matratze ohnehin sehr hart mag, kann auch mit einem geringen Körpergewicht zu einer härteren Matratze greifen. Allerdings sollten Sie hier dann die Meinung eines Experten einholen, damit Sie auch eine sehr gute Matratze 100×200 erhalten.

Das Innenleben im Vergleich

Eine Matratze ist nicht gleich eine Matratze. Im Online Shop gibt es zahlreiche Varianten, die sich günstig kaufen lassen. Als Standardmodell im Bereich der günstigen Matratzen gehört die Kaltschaummatratze. Sie ist – wie der Name bereits vermuten lässt – mit Kaltschaum gefüllt, der sich ideal an den Körper anpassen kann. Die Matratze kann zudem eingerollt werden und wird von Herstellern oft im eingerollten Zustand verkauft. Der Matratze wird beim Einpacken zudem die Luft entzogen, sodass die Matratze sehr schmal ist. Erst beim Öffnen des Paketes entweicht die Luft und die Matratze baut sich auf. Dieses System wird auch bei einer Faltmatratze angewandt.

Tipp! Neben der Kaltschaummatratze gibt es aber auch die Federkernmatratze. Anders als die Kaltschaummatratze lässt sich die Federkernmatratze nicht biegen oder beugen. Die Federn im Inneren sind starr und lassen sich meist nur in einer Richtung bewegen. Wenn Sie auf dem Bett liegen, geben Federn nach, weswegen das Bett als weich oder hart empfunden wird. Der Vorteil dieser Matratze ist, dass jede Feder unterschiedliche Härten aufweisen kann. Das führt dazu, dass die Matratzen verschiedene Zonen erhalten, womit jede Körperpartie anders beansprucht wird. Gerade 7 Zonen Matratzen profitieren von diesem System und gelten daher als sehr hochwertige Matratzen. Wer den Komfort nachtäglich erhöhen möchte, kann die Matratze mit einem passenden Lattenrost ausstatten. Auch hier sind 7 Zonen möglich. Schauen Sie sich den Testbericht im Online Shop an, damit Sie die richtige Matratze finden.

Neben den großen Matratzenvarianten gibt es auch noch viele weitere Modelle, die allesamt Vor- und Nachteile besitzen. Beliebt ist beispielsweise auch die Visco Matratze. Diese Matratze ähnelt der Kaltschaummatratze, zeichnet sich aber dadurch aus, dass die Matratze stärker nachgibt und somit also weicher ist. Die Visco Matratze hat zudem eine verzögerte Rückwirkung, weswegen oft davon gesprochen wird, dass die Matratze sich das eigene Schlafverhalten merkt. Wenn Sie sehr lange auf einer Stelle liegen, wird die Matratze die Form annehmen. Nach kurzer Zeit passt sich die Matratze aber wieder dem Ursprung an.

Vor- und Nachteile einer Matratze 100×200

  • für Kinder und schlanke Menschen geeignet
  • ideal für Einzelbetten
  • in unterschiedlichen Härtegraden erhältlich
  • kann für übergewichtige Schläfer zu schmal sein

Die Matratze 10×200 bestellen und schnell geliefert bekommen

Welche Matratze Sie beim Maß 100×200 wählen, liegt ganz bei Ihnen. Grundsätzlich ist jede Matratzenart sinnvoll, wenn sie zur jeweiligen Person passt. Einige Menschen lieben Visco Matratzen, während andere lieber eine feste Federkernmatratze nutzen. Welches Modell Sie kaufen, liegt bei Ihnen. Schauen Sie sich das große Angebot im Online Shop an und wählen Sie den Testsieger. Machen Sie den Preisvergleich und schon könnte die passende Matratze bald bei Ihnen Zuhause ankommen!

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Matratzen 90×190 – die individuelle Bettauflage
  2. Matratzen 140×200 – die großen Matratzen für einzelne Personen
  3. Matratzen 160×200 – die Matratzen für 2 Personen
  4. Matratzen 180×200 – die sehr großen Matratzen auf dem Markt
  5. Harte Matratzen – die festen Untergründe für einen gesunden Schlaf
  6. Weiche Matratzen – weiche Untergründe für einen ruhige Nacht
  7. H1 Matratzen – die weichsten Matratzen im Portfolio
  8. H5 Matratzen – die härteste Unterlage für die Nacht
  9. H4 Matratzen – die harte Matratze
  10. H3 Matratzen – die mittelharten Matratzen auf dem Markt
  11. H2 Matratzen – die Matratzen mit dem Härtegrad H2
  12. Matratzen 90×200 – die schmalen Matratzen
  13. Matratzen 120×200 – die Matratze für ein oder zwei Personen  
  14. Was tun, wenn die Matratze zu weich ist
  15. Matratzen Vergleich 2018 – aktuelle Modelle im Überblick