CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Matratzen 160×200 – die Matratzen für 2 Personen

Matratzen 160x200Greifen Sie im Online Shop zu einer Matratze, dann können Sie generell zwischen einer Reihe von verschiedenen Modellen wählen. Dabei ist die Größe ein ausschlaggebendes Kriterium, wie die Matratze letztlich sein soll. Bei Stiftung Warentest erhalten Sie einen genauen Eindruck. Wer grobe Informationen zur 160×200 Matratze sucht, kann sich in den folgenden Zeilen anschauen, worauf es letztlich ankommt. Welche Testsieger bei einer 160×200 Matratze vorhanden sind, erkennen Sie in einem separaten Testbericht.

Matratze 160×200 Test 2018

Wie  kann ein solches Modell aussehen?

Matratzen 160x200Sollten Sie sich im Online Shop eine 160×200 Matratze kaufen wollen, dann erhalten Sie – wie es auch der Name schon sagt – eine Matratze, die mit den Maßen 160×200 verkauft wird. Dabei kann das Maß bei einigen Herstellern auch vertauscht sein, sodass Sie die Angabe auf einmal 200×160 lautet. Hier können Sie sich aber sicher sein, dass die 200×160 Matratze genauso geformt ist, als wenn Sie sich die 160×200 Matratze kaufen würden. In einem Matratze 160×200 Test zeigt sich, dass die verschiedenen Matratzenarten allesamt für Betten gedacht sind, die für 2 Personen gedacht sind. Unterschied dazu ist die 140×200 Matratze, die gern auch als große Matratze für eine Person genutzt wird. Bei einem Doppelbett gehört die Matratze 160×200 zu den kleinen Matratzen. Die größte Matratze für das Doppelbett ist die 200×200 Matratze.

In der Regel besteht eine Matratze 160×200 aus einem Stück. Das bedeutet, dass Sie hier auch nur eine Härte erhalten werden. Es gibt zwar auch Hersteller, die ihre große Matratze 160×200 Matratze im Inneren splitten, doch ist das Splitten meist erst ab einer Größe von 180×200 Matratzen sinnvoll möglich. Beim Splitten können Sie selbst entscheiden, welche Härte Sie auf Ihrer Seite der Matratze bevorzugen. Ist die Matratze aus einem Stück, dann werden Sie hier eine universale Härte bekommen.

Was gibt der Härtegrad an?

Bei einer Matratze 160×200 ist der Härtegrad – wie auch bei jeder anderen Matratzengröße – entscheidend dafür, wie hart oder weich die Matratze letztlich ist. Dabei nutzen Hersteller Richtwerte in Form von Härtegraden, die Ihnen anzeigen sollen, für welches Körpergewicht die Matratze gedacht ist.

Tipp! Die Härtegrade sind keine allgemeine Norm, sondern werden lediglich als Richtwerte von Herstellern genutzt. Es gibt keine allgemeingültigen Härtegrade, weswegen Sie im Zweifel immer die Empfehlungen der Hersteller lesen sollten.

Die Härtegrade sind laut einem Matratze 160×200 Test in verschiedene Grade einsortiert. So gibt es die Matratze 160×200 als H1, H2, H3, H4 oder H5 Matratze. Welcher Härtegrad sollte letztlich aber gewählt werden, damit optimale Ergebnisse erzielt werden?

Härtegrad Hinweise
Härtegrad H1 Die H1 160×200 Matratze zeichnet sich dadurch aus, dass sie generell für Personen gedacht ist, die weniger als 60 Kilogramm wiegen. Dabei muss aber auch hier gesagt werden, dass diese Angabe nur ein grober Richtwert ist. Generell kann aber gesagt werden, dass die H1 Matratze 160×200 als Matratze für Kinder gedacht ist. Oder aber kann die Matratze 160×200 auch für sehr leichte Personen genutzt werden. Wie die Hersteller diese Matratze bewerben, entnehmen Sie einem separaten Matratze 160×200 Test .
Härtegrad H2 Wer sich für eine H2 Matratze entscheidet, wird hier ein Modell erhalten, welches für Personen mit einem Körpergewicht zwischen 60 und 80 Kilogramm gedacht ist. Die H2 Matratze gehört laut einem Matratze 160×200 Test zu den Modellen, die neben der H3 Matratze sehr häufig verkauft werden.
Härtegrad H3 Sehr gute Ergebnisse liefern auch die 160×200 H3 Matratzen. Diese 160×200 H3 Matratze ist laut einem Testbericht für Personen gedacht, die zwischen 80 und 110 Kilogramm auf die Waage bringen. Dabei ist diese Matratze gerade von Männern sehr gern genutzt. Wenn Sie eine solche Matratze 160×200 günstig kaufen wollen, schauen Sie sich den Preisvergleich im Online Shop an. Die Preise richten sich an das Angebot der verschiedenen Hersteller.
Härtegrad H4 Die 160×200 H4 Matratze ist das Modell, welches immer dann zum Einsatz kommt, wenn ein Körpergewicht zwischen 110 und 140 Kilogramm herrscht. Deine 160×200 H4 Matratze ist die vorletzte Stufe.
Härtegrad H5 Die H5 Matratze ist in dieser Sortierung die härteste Matratze und für Personen aber 140 Kilogramm Eigengewicht gedacht.

Wichtig ist aber zu erwähnen, dass die Matratze nicht immer pauschal nach dem Körpergewicht ausgesucht werden kann. Einige Personen benötigen womöglich eine harte Matratze, obwohl ein geringes Körpergewicht vorhanden ist. Auch anders herum kann es sinnvoll sein. Aus diesem Grund sollten Sie vor dem Kauf einen Experten aufsuchen und darauf achten, dass Sie keine Rückenschmerzen beim Liegen erhalten. Die Wirbelsäule muss gerade sein, damit Sie die optimale Matratze und vor allem die beste Matratze für Ihre Gesundheit finden!

Die verschiedenen Unterarten der Matratze 160×200

Wie auch bei einer 140×200 Matratze oder bei einer Matratze mit noch größeren Maßen, können Sie im Online Shop wählen, welche Art von Matratze Sie benötigen. Dabei kann es sein, dass Sie eine Federkernmatratze benötigen, doch kann es auch sein, dass Sie eine Kaltschaummatratze bevorzugen. Welches Modell letztlich für Sie geeignet ist, hängt von Ihren Wünschen und Ihren Erwartungen ab. Die Härte bestimmt, wie gesund Sie auf einer Matratze liegen. Die Art der Matratze erhöht den Komfort und kann eventuell auch helfen, wenn bestimmte Areale Ihres Körpers besonders gestützt werden müssen. Die 7 Zonen Matratze ist beispielsweise ein Modell, bei der Sie die Federung und Härte in 7 Zonen unterschiedlich einstellen können. Doch auch bei der 7 Zonen Matratze kann dann ausgewählt werden, ob Sie lieber eine Visco Matratze oder doch lieber eine 7 Zonen Matratze mit Kaltschaum bevorzugen. Lesen Sie sich Erfahrungen und Erfahrungsberichte anderer Käufer durch, damit Sie einen Überblick bekommen. Auch können Bewertungen helfen, damit Sie den passenden Testsieger finden können!

Arten der 160×200 Matratzen

Vor- und Nachteile einer 160×200 Matratze

  • Matratzen in der Größe 160×200 cm sind ideal für zwei Personen.
  • Im Online-Shop gibt es zahlreiche Modelle in allen vorhandenen fünf Härtegraden.
  • Zudem gibt es online zahlreiche Unterarten der 160×200 Matratze zu kaufen.
  • Die deklarierten Härtegrade sind nicht allgemein normiert.

Die passende 160×200 Matratze bestellen und in den Versand übergeben

Sie konnten bereits sehen, welche Arten von 160×200 Matratzen es generell gibt. Dabei ist aber auch wichtig, dass Sie letztlich auch die passende Matratze 160×200 finden. Dafür sollten Sie darauf achten, dass Sie alle gesundheitlichen Aspekte beachten. Zudem ist es wichtig, dass Sie auch den Preisvergleich machen. Nicht jedes Angebot ist gleich. Und wenn Sie sich eine sehr gute Matratze 160×200 kaufen wollen, sollten Sie genau darauf achten, welches Angebot günstig und welches minderwertig billig ist. Haben Sie hier allerdings Erfahrungsberichte gelesen, können Sie nur wenig Falsches machen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Matratzen 140×200 – die großen Matratzen für einzelne Personen
  2. Matratzen 180×200 – die sehr großen Matratzen auf dem Markt
  3. Harte Matratzen – die festen Untergründe für einen gesunden Schlaf
  4. Weiche Matratzen – weiche Untergründe für einen ruhige Nacht
  5. H1 Matratzen – die weichsten Matratzen im Portfolio
  6. H5 Matratzen – die härteste Unterlage für die Nacht
  7. H4 Matratzen – die harte Matratze
  8. H3 Matratzen – die mittelharten Matratzen auf dem Markt
  9. H2 Matratzen – die Matratzen mit dem Härtegrad H2
  10. Matratzen 90×200 – die schmalen Matratzen
  11. Matratzen 100×200 – die Größe für eine Person  
  12. Matratzen 120×200 – die Matratze für ein oder zwei Personen  
  13. Matratzen 200×200 – bequem muss es sein
  14. Matratzen Kaufberatung
  15. Matratzen Vergleich 2018 – aktuelle Modelle im Überblick