Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Kokosmatratzen – eine natürliche und gesunde Alternative

KokosmatratzenEin guter Schlaf ist ein wichtiger Faktor, um Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern. Da kann der Kauf einer Matratze zu einer mühsamen Aufgabe werden. Mittlerweile hat der Trend der Nachhaltigkeit in der Matratzen-Industrie Einzug gehalten. Natürliche Materialien werden zur Herstellung von Matratzen verwendet. Matratzen aus Kokosfasern sind eine Möglichkeit, sich die Natur ins Haus zu holen. Doch was machen gute Kokosmatratzen aus? Kokosmatratzen Testsieger überzeugen meistens durch sehr gute Materialien und ergonomisch entwickelten Matratzen, die den Schlafkomfort erhöhen. Sie können sich selbst bei einem Kokosmatratzen Vergleich ein Bild machen.

Kokosmatratze Test 2020

Was sind Kokosmatratzen?

KokosmatratzenKokosmatratzen werden aus Kokosnussfasern hergestellt. Kokosnussfasern sind haarige Fasern, welche sich an der Außenschale einer Kokosnuss befinden. Die Fasern eignen sich bestens für die Herstellung von Matratzen. Es gibt Matratzen, die ausschließlich auf die Füllung von Kokosfasern setzen, jedoch ist es weitaus verbreiteter, für eine Matratze einen Mix aus Kokosfasern und industriell gefertigtem Füllmaterial herzustellen. Die positiven Eigenschaften der Kokosfasern werden somit hervorgehoben und die Lebensdauer der Matratzen verlängert. Die natürliche Komponente kann auch durch eine Mischung von Kokos Rosshaar erweitert werden.

» Mehr Informationen

Kokosfasern werden häufig in der mittleren und oberen Schicht von Matratzen verwendet. Die Matratze mit Kokoskern verfügt über weichere Eigenschaften, wohingegen die Matratze mit einer Kokosfaserschicht für den Schlafenden geeignet ist, der in der Nacht eher hart gebettet sein möchte. Die Matratze aus Kokosfasern (ohne Mix) verfügt über eine relativ hohe Materialdichte, ist daher hart und gibt wenig über die Druckpunkte der Personen, die auf ihr liegen, an die Matratze weiter.

Tipp! Um die beste Kokosmatratze entsprechend Ihrer Bedürfnisse zu erhalten, eignet sich ein Kokosmatratze Test . Sie können im Fachhandel bestimmt einige Modelle ausprobieren, um den idealen Härtegrad für sich zu ermitteln. Die Empfehlungen der Fachpersonen sind sicherlich eine sehr gute Orientierungshilfe für die Auswahl einer Matratze aus Kokosfasern oder einer Matratze mit Kokoseinlage.

Eigenschaften von Kokosmatratzen

Es gibt einige Gründe, eine Kokosfasermatratze zu kaufen, doch sind Kokosmatratzen noch wenig bekannt. Aufgrund dessen werden im Folgenden auf die Eigenschaften einer Kokosmatratze eingegangen:

» Mehr Informationen
Eigenschaften Erläuterung
Qualität Matratzen aus Kokos sind von besonders guter Qualität und sorgen für einen erfrischenden Schlaf. Die Matratze aus Kokosfasern kann leicht Feuchtigkeit aufnehmen und reguliert somit die Schlaftemperatur auf ein angenehmes Maß.
Belüftung Matratzen aus Kokos sind luftdurchlässig, somit kann ein stetiger Luftstrom zirkulieren. Neben der idealen Schlaftemperatur beruhigt es Ihren Körper auf natürliche Weise. Sie können besser schlafen und morgens ausgeruhter aufwachen.
Zusätzliche Unterstützung Da die Kokosmatratzen aus Naturfasern bestehen, verfügen Sie über federnde Eigenschaften und bieten somit mehr Unterstützung für den gesamten Körper des Schlafenden. Welcher Härtegrad eine Kokosmatratze aufweist, kann durch Testberichte der Stiftung Warentest in Erfahrung gebracht werden.
Für Allergiker Die Kokoskern Matratze weist weniger Staubablagerungen auf und ist daher für Allergiker bestens geeignet.
Temperatur Kokosfasermatratzen nehmen Feuchtigkeit auf und fördern den kontinuierlichen Luftstrom. Somit kann eine sehr gute Temperatur für den Schlaf geschaffen werden. Der größte Teil der Feuchtigkeit wird von der Matratze selbst aufgenommen.

Die Kokosmatratze für Kinder

Haben Sie schon Zeit damit verbracht, ungiftige oder organische Alternativen zu Matratzen für Kinder oder Babys zu erforschen? Dann sind Sie höchstwahrscheinlich auch auf die Kokosmatratze für Kinder oder die Kokosmatratze für Baby gestoßen. Diese Matratzen sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden, da Kokosfasern oder Füllmaterial aus Kokos über hervorragende Eigenschaften verfügen und ohne (oder wenig) Chemikalien auskommen. Da Kinder und Babys sensible Atemwege und Haut haben, ist eine Kokoskern Matratze oder eine Matratze mit Kokoskern eine gute Alternative zu den industriell gefertigten Materialien.

» Mehr Informationen

Sie sind sich aber nicht sicher, wie die gesund die Materialien für Ihr Kind sind? Dann achten Sie auf das Gütesiegel von Ökotest. Beim Kokosmatratze Vergleich ist dies ein sehr guter Anhaltspunkt. Sie können den Kokosmatratze Testsieger einfach über das Internet ausfindig machen.

Tipp! Die Kokosmatratzen für Kinder werden auch oft als Mischung angeboten, so gibt es die reine Matratze aus Kokos, Matratzen mit Kokoseinlage oder die Matratze mit Kokoskern. Oftmals werden Kokos Rosshaar gemischt. Die Matratzen für Kinder sind in den Größen Kokosmatratze 70×140, Kokosmatratze 80×140, Kokosmatratze 90×180 und Kokosmatratze 90×200 erhältlich.

Tipp: Sie können für Ihr Baby oder Kind auch eine Kokoseinlage für den Kinderwagen kaufen. Die Temperatur wird durch die Fasern der Kokosnuss sehr gut reguliert – auch bei heißen Temperaturen im Sommer. Auf diese Weise haben Sie einen kleinen Kokosmatratze Test für Ihre Kleinen erledigt.

Wo kann ich Kokosmatratzen kaufen und was sollte ich beim Kauf beachten?

Viele Möbeleinrichtungshäuser setzen inzwischen auf Nachhaltigkeit, jedoch ist die Auswahl im Online Shop größer. Auch sind die Chancen höher, eine Kokosmatratze günstig kaufen zu können, da ein Preisvergleich sofort gute Angebote in kurzer Zeit auf Ihrem Bildschirm erscheinen lässt.

» Mehr Informationen

Noch nicht überzeugt? Sie denken, der Versand einer Matratze dauert wahrscheinlich sehr lange? Diese Bedenken können ausgeräumt werden, denn Erfahrungsberichte beinhalten immer wieder den Aspekt des Versandes und dieser kann innerhalb kürzester Zeit erfolgen. Die meisten Anbieter möchten der Konkurrenz die Stirn bieten und verbessern daher kontinuierlich ihre Dienstleistungen.

Die Kokosmatratze für Erwachsene ist in folgenden Größen erhältlich:

  • Kokosmatratze 90×200
  • Kokosmatratze 100×200
  • Kokosmatratze 120×200
  • Kokosmatratze 140×200
  • Kokosmatratze 160×200
  • Kokosmatratze 180×200
  • Kokosmatratze 200×200

Kokosmatratzen können Sie heute relativ günstig kaufen, dennoch sollten Sie den Kokosmatratzen Vergleich durchführen, denn eine Matratze wird für eine lange Zeit Ihr Begleiter sein. Kokosmatratzen günstig kaufen sollte nicht einziges Auswahlkriterium sein.

Die besten Hersteller auf dem Gebiet von Kokosmatratzen:

Vor- und Nachteile von Kokosmatratzen

  • gute Matratzen für jede Jahreszeit
  • Hausstaubmilben treten weniger häufig auf
  • Kokosmatratzen sind atmungsaktiv
  • sie sind fest: für Personen, die eine weiche Schlafoberfläche bevorzugen, empfiehlt es sich, einen Mix der Materialien zu kaufen
  • erhöht die Druckpunkte: Belastung für den Körper – auch hier ist ein Mix geeignet

Fazit

Wie sinnvoll sind Kokosmatratzen? Erfahrungen haben verdeutlicht: ein Mix aus industriell gefertigten Materialien und Kokosfasern oder eine Matratze aus latexiertem Kokos ist eine gute Erweiterung einer Matratze.

» Mehr Informationen

Durch die positiven Eigenschaften hinsichtlich Temperaturregulierung und Nachhaltigkeit ist sind diese Matratzen für den sensiblen Menschen oder den Allergiker geeignet. Reine Kokosmatratzen entsprechen nicht jeder Vorliebe, da diese härter sind. In einem Kokosmatratze Test sollte zuerst festgestellt werden, welche Eigenschaften für Sie persönlich wichtig sind. Danach kann die Kokosmatratze der ideale Begleiter für Sie sein.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Kokosmatratzen – eine natürliche und gesunde Alternative
Loading...

Neuen Kommentar verfassen