Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Aufblasbare Matratzen – Übernachten einfach gemacht

Aufblasbare MatratzenNie mehr woanders unbequem schlafen – das versprechen Ihnen aufblasbare Matratzen. Wenn Sie viel unterwegs sind, haben Sie Ihr Bett nun immer griffbereit. Beim Camping oder beim Schlafen unter freiem Himmel ist die aufblasbare Matratze ein Highlight. Oft wird die aufblasbare Matratze auch als Gästebett Zuhause verwendet. Im Handumdrehen ist sie aufgepumpt und besticht mit Bequemlichkeit. Sie haben die Möglichkeit, auf eine manuelle oder elektrische Matratze zu setzen. Wenn Sie eine aufblasbare Matratze kaufen wollen, schauen Sie sich den Aufblasbare Matratze-Vergleich an. Er verrät Ihnen, welche Qualität und Lebensdauer Sie von einer aufblasbaren Matratze erwarten können. Informieren Sie sich über Optionen zum Aufpumpen, Anzahl der Luftkammern und der Materialien. Profitieren Sie auch von den Erfahrungen anderer Käufer, indem Sie sich Bewertungen im Online-Shop anschauen. Wir verraten Ihnen alles über aufblasbare Matratzen.

Aufblasbare Matratze Test 2024

Was genau ist eine aufblasbare Matratze?

Aufblasbare MatratzenVon einer aufblasbaren Matratze spricht man, wenn man ein Luftbett meint. Ein Luftbett ist so komfortabel wie ein herkömmliches Bett, kann aber jederzeit überall aufgestellt werden. Ob beim Campen oder als Gästebett – verschiedene Modelle bringen ein zusätzliches, bequemes Bett in Ihr Zuhause.

Unterwegs ist eine selbstaufblasbare Matratze von Vorteil, da sie ungläubig bequem ist. Nicht länger müssen Sie auf einem einer harten Isomatte übernachten oder in einer zu weichen Klappmatratze einsinken. Die aufblasbare Luftmatratze gibt es mit unterschiedlich vielen Luftkammern, sodass sie für jeden Rücken eine bequeme Liegeposition bietet.

Darüber hinaus zeigt sich ein großer Vorteil darin, dass die Luftmatratze selbstaufblasend sein kann. Ist sie dies, wird sie lediglich an die Steckdose angeschlossen und pumpt sich in ein bis zwei Minuten ganz von alleine auf.

Tipp: Elektrisch oder manuell? Bei der Wahl kommt es immer darauf an, ob Sie einen Stromanschluss in Ihrer Nähe haben oder nicht. Die manuelle Matratze wird mit einer Fuß- oder Handpumpe aufgepumpt. Die elektrische Matratze pumpt sich selbst mittels Stromanschluss auf. Laut eines Aufblasbare Matratze-Vergleichs gibt es aber auch die Möglichkeit, die elektrische Matratze mit einem Akku zu kaufen. So kann diese ebenfalls beim Camping ohne Strom verwendet werden.

Aufblasbare Matratze Testsieger: Warum sollte ich auf eine selbstaufblasbare Matratze setzen?

Mit einer selbstaufblasenden Matratze haben Sie Ihr Reisebett immer griffbereit. Mit kompakten Faltmaßen lässt sie sich ohne Probleme zu jedem Ort transportieren. Ob beim Camping oder als Gästebett – Sie können jederzeit darauf zurückgreifen. Auch eine Lagerung birgt keine Probleme, da sie einfach zu verstauen ist. Sowohl im Auto als auch im Keller oder unter dem Bett lässt sich ein Plätzchen für sie finden.

Verschiedene Matratzen-Größen ermöglichen es Ihnen, einzeln oder paarweise auf ihr zu schlafen. Suchen Sie in einem Angebot beispielsweise nach einer aufblasbaren, elektrischen Matratze mit 160×200 cm, um ein bequemes Luftbett für einen Erwachsenen oder zwei Kinder zu entdecken. Verschiedene Oberflächenmaterialien sorgen für ein angenehmes Hautgefühl, auch wenn es beim Camping im Sommer warm im Zelt wird. Die Soft-Touch-Oberfläche, die viele aufblasbare Matratzen heutzutage haben, ist sehr angenehm zur Haut.

Aufblasbare Matratze Test: Diese wichtigen Fragen sollten Sie sich vor dem Kauf stellen

Immer wieder kreisen Ihre Gedanken darum, sich eine aufblasbare Matratze zu kaufen. Im Urlaub oder als Gästebett ist eine solche Matratze von Vorteil. Im Handumdrehen pumpt sich die elektrische, aufblasbare Matratze von selbst auf. Auch wenn Sie sich für eine manuelle aufblasbare Matratze entscheiden, ist diese ebenso leicht und schnell aufblasbar. Besonders beliebt ist zurzeit die aufblasbare, elektrische Matratze für 2 Personen, da eine komfortable Schlafmöglichkeit für mehr als eine Person bietet. Um die beste aufblasbare Matratze zu entdecken, lohnt es sich, einen Aufblasbare Matratze-Vergleich anzuschauen.

Vergleichen Sie Testberichte, lesen Sie aber auch Erfahrungsberichte anderer Kunden. So finden Sie schnell heraus, worauf es bei einer aufblasbaren Matratze ankommt. Die Preise mit Versand können ebenfalls ganz unterschiedlich ausfallen und so lohnt sich ein Preisvergleich. Günstig kaufen können Sie beim Discounter wie Aldi oder Lidl, aber auch bei Decathlon. Doch bevor Sie sich auf ein Modell festlegen, sollten Sie sich mit den wichtigsten Fragen zum Thema auseinandersetzen:

Frage Antworten zum Thema aufblasbare Matratze
Welche Varianten gibt es bei den aufblasbaren Matratzen? Die aufblasbare Matratze mit integrierter Pumpe kann ganz unterschiedlich aussehen. Es gibt sie als manuelle oder automatisch aufblasbare Matratze. Im ersten Fall ist die Pumpe mit dem Fuß zu betätigen und komplett in die Matratze eingearbeitet. Es gibt aber auch die elektrisch aufblasbare Matratze, die zu den selbstaufblasenden Luftmatratzen gehört. Sie kann per Steckdose, Akku oder Batterie betrieben werden.
Für wie viele Personen eignet sich eine aufblasbare Matratze? Je nach Größe eignet sich die Matratze für verschiedene Personen und Personengruppen. Eine aufblasbare Matratze eignet sich für

  • einen Erwachsenen
  • ein bis mehrere Kinder
  • aufblasbare, elektrische Matratze für zwei Personen

Unsere Empfehlung: Achten Sie beim Kauf immer auf die Maximalbelastung. Überschreiten Sie diese nicht, damit die Matratze eine lange Lebenszeit hat.

Welche Maße können aufblasbare Matratzen haben? Je nach Personenanzahl gibt es unterschiedliche Größen bei den Matratzen. Folgende Matratzengrößen sind zu bekommen:

  • aufblasbare Matratze in 90×200 cm
  • aufblasbare Matratze in 140×200 cm
  • aufblasbare, elektrische Matratze in 160×200 cm
  • aufblasbare Matratze in 180×200 cm

Tipp: Entscheiden Sie sich, welche aufblasbare Matratze es sein soll. Viele Matratzen besitzen eine elektrische Pumpe. Allerdings benötigen Sie dafür Batterien, einen vollen Akku oder eine Steckdose. Falls Ihnen diese beim Camping in der freien Natur oder am Strand nicht zur Verfügung steht, ist ein herkömmliches Luftbett zum Schlafen gut geeignet. Auch in diesem Fall ist eine Luftpumpe integriert, die ohne Strom betrieben werden kann. Sie bestätigen die integrierte Pumpe mit dem Fuß. Das Aufpumpen dauert zwar länger, aber so ist dies auch ohne Strom und ohne zusätzliche Luftpumpe möglich.

Welche Vor- und Nachteile bieten aufblasbare Matratzen?

Sie wollen Camping am Strand machen und trotzdem auf den nötigen Komfort nicht verzichten? Oder benötigen Sie für Zuhause ein gemütliches Bett für Ihre Gäste? In beiden Fällen ist eine aufblasbare Matratze die richtige Wahl. Wen Sie auf eine aufblasbare Matratze mit integrierter Pumpe setzen, vereinfachen Sie sich das Leben ungemein. Sie pumpt sich selbst auf und benötigt dafür nur eine sehr kurze Zeit. Doch ist eine aufblasbare Matratze das Richtige für mich oder reicht auch eine herkömmliche Matratze oder ein Gästebett vollkommen aus?

Um diese Frage zu beantworten, sollten Sie sich einen Aufblasbare Matratze Test anschauen und einen Blick auf den daraus resultierenden Testsieger werfen. Der Aufblasbare Matratze Testsieger verrät Ihnen, worauf es bei einer Matratze ankommt. Jetzt wollen wir Ihnen aber erst einmal die Vor- und Nachteile auf einen Blick zeigen:

  • für Kinder oder Erwachsene geeignet
  • automatisches Aufpumpen mit integrierter Elektropumpe
  • viele Luftsäulen geben aufblasbare Matratze Tests zufolge einen festen Halt
  • für eine oder mehr Personen geeignet
  • robustes, durchschlagfestes Material
  • wasserdichte Oberfläche
  • schmutzabweisend
  • zum Teil mit Fiber-Technologie
  • für Innen- und Außenbereich geeignet
  • wärmende, angeraute Oberfläche
  • hohe Bequemlichkeit
  • kein Absacken auf einer Seite
  • kein Luftverlust
  • rutschfeste Oberfläche
  • schnelles Auf- und Abpumpen
  • verschiedene Höhen wählbar
  • teilweise mit integrierter Kissenauflage
  • mit Tragetasche zum einfachen Transport oder zum Verstauen
  • unterschiedliche Maße sind zu bekommen (z. B. aufblasbare Matratze 160×200 cm oder aufblasbare Matratze 180×200 cm)
  • leichte Reinigung
  • kompakte Transportmaße
  • kann Löcher bekommen, sodass die Luft entweicht
  • bei längeren Standzeiten entweicht die Luft bei vielen Modellen irgendwann (nach ca. zwei Monaten)
  • günstige Modelle besitzen wenig Luftkammern, sodass man in die aufblasbare Matratze einsinkt
  • nutzt man die Matratze mit zwei Personen, sinkt die schwerere Person bei günstigen Modellen mit wenig Luftkammern ein

Unser Fazit zu den oben angezeigten Produkten

Welches sind die besten Produkte für "Aufblasbare Matratzen"?

Zur Zeit empfehlen wir Ihnen unter Matratzen.org folgende Modelle bzgl. "Aufblasbare Matratze" bzw. küren diese als Testsieger nach Popularität:

Welche Preise werden für diese Produkte aufgerufen?

Die Preise für Produkte in der Kategorie Aufblasbare Matratzen variieren von 19 Euro (am günstigsten) bis 130 Euro (am teuersten). Im Durchschnitt kosten die Produkte auf Matratzen.org 63 Euro. Alle Online-Shops und Angebote finden Sie auf der jewiligen Produktdetailseite.

Top 9 Aufblasbare Matratzen im Test bzw. Vergleich 2024

Hier finden Sie die aktuelle Top 9 vom Aufblasbare Matratze Test auf Matratzen.org für das Jahr 2024 als Vergleichstabelle.

Test oder Vergleich zu Aufblasbare Matratze
ProduktnameTypen/KategorienSterneVor- und NachteilePreis (aktuell)Zum Test
  Intex Pillow Luftbett
  Intex Pillow Luftbett Test
z.B. Luftmatratze, Luftschlafsystem, Luftkernmatratze4.5 Sterne
(sehr gut)
Leicht aufpumpbar, Fiber-Tech-Technologie, Eingebaute Pumpe, Tragetasche
Maße stimmen nicht, Nicht für große Personen geeignet
etwa 47 €» Details
  Intex 64765 Luftbett
  Intex 64765 Luftbett Test
z.B. Aufblasbare Matratzen, Luftkernmatratze, Luftmatratze4.5 Sterne
(sehr gut)
Schneller aufpumpen , Günstiger Preis, Passt in größere Fahrzeuge, Bleibt formstabil
Nähte reißen leicht, Einfache Verarbeitung
etwa 29 €» Details
  Active Era Luftbett mit elektrischer Luftpumpe
  Active Era Luftbett mit elektrischer Luftpumpe Test
Aufblasbare Matratzen, Luftbett Matratze4 Sterne
(gut)
Nicht schwer, Mit Zubehör, Schnell aufgepumpt, Guter Preis, USB-Ladekabel
Riecht unangenehm
etwa 70 €» Details
Bestway Bestway Luftbett Comfort
Bestway Bestway Luftbett Comfort Test
Aufblasbare Matratzen, Luftbett Matratze, Luftschlafsystem4 Sterne
(gut)
Einfach aufzublasen, Schickes Blau, Sehr günstig
Nach erstem Liegen kaputt, Größe stimmt nicht überein, Ventilangaben falsch
etwa 19 €» Details
  Icelus Auto Matratze für SUV
  Icelus Auto Matratze für SUV Test
Aufblasbare Matratzen, Auto-Luftmatratze, Luftmatratze4 Sterne
(gut)
große Liegefläche, komfortable Ausstattung, umfangreiches Zubehör
nicht für jedes Auto geeignet
etwa 46 €» Details
  Uquip Luftbett Betty
  Uquip Luftbett Betty Test
Aufblasbare Matratzen, Luftmatratze, Strandmatratze4 Sterne
(gut)
XL-Liegefläche, bequemer Liegekomfort, Material hautfreundlich
etwa 130 €» Details
Bestway Tritech
Bestway Tritech Test
Aufblasbare Matratzen, Luftbett Matratze4 Sterne
(gut)
ausreichend Platz, guter Preis
schlechte Verarbeitung der Nähte
etwa 48 €» Details
  high Peak Luftbett
  high Peak Luftbett Test
z.B. Aufblasbare Matratzen, Luftschlafsystem, Luftkernmatratze4 Sterne
(gut)
Ideal für Camping, Passt sich dem Zelt an, Größe nach Preis, Riecht nicht, Schickes Design
Hält oft nicht lang
etwa 74 €» Details
  iDOO Luftmatratze
  iDOO Luftmatratze Test
Aufblasbare Matratzen, Luftbett Matratze4 Sterne
(gut)
Nimmt wenig Platz weg, Praktischer Tragesack, Fast 300 kg belastbar, Schnell aufgepumpt, Pumpe leise
Alle Tage nachpumpen erforderlich
etwa 100 €» Details
Die Daten stammen vom 15.04.2024.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (93 Bewertungen, Durchschnitt: 4,51 von 5)
Aufblasbare Matratzen – Übernachten einfach gemacht
Loading...

Kommentar veröffentlichen