Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Baumwolldecken – viele gute Eigenschaften unter einer Decke

BaumwolldeckenDie meisten Menschen schätzen es, wenn die Bettdecke schön leicht ist und nicht zu schwer auf dem Körper liegt. Baumwollbettdecken sind Leichtgewichte und erfreuen sich großer Beliebtheit. Da Baumwolle bestenfalls eine mittlere Wärmespeicherung bietet, wird sie häufig zu einem leichten Steppbett für den Sommer, Übergangsdecke, 4 Jahreszeiten oder Duo Bettdecke verarbeitet. Baumwolle ist hautsympathisch und zeichnet sich durch eine hohe Elastizität, Nass- und Reißfestigkeit sowie eine lange Haltbarkeit aus. Baumwolle kann sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen und ist zudem sehr pflegeleicht. Gute Baumwolldecken können trotzdem mit moderaten Preisen aufwarten. Sie können bei bis zu 95° Celsius in der Waschmaschine gewaschen und anschließend im Trockner getrocknet werden, wodurch Sie besonders für Allergiker interessant werden. Sie sind eine Alternative für alle, die Decken ohne tierische Bestandteile suchen.

Baumwolldecke Test 2019

Wie Sie sich betten, so schlafen Sie

BaumwolldeckenEin erholsamer Schlaf ist für uns wichtig, um am nächsten Tag ausgeruht und leistungsfähig zu sein. Dabei spielt die richtige Wahl bei Bettdecke, Kopfkissen und Matratze eine entscheidende Rolle. Jeder von uns hat seine eigenen Vorstellungen, von einem gemütlichen Bett und auch das Wärmebedürfnis ist verschieden. Das Wichtigste ist ein trockenes, wohliges und gesundes Schlafklima. Worauf es ankommt, was Sie bei Ihrem Bettdecken Baumwolle Test beachten sollten und welche Vorzüge Ihnen eine Bettdecke aus Baumwolle bietet, erfahren Sie im folgenden Text.

» Mehr Informationen

Das erste Kriterium beim Baumwolldecken Test :

Welche Größe passt zu mir?

Die Größe der Bettdecke richtet sich nach der Größe Ihrer Matratze sowie Ihrer Körpergröße. Je größer der Mensch oder die Matratze ist, desto größer sollte die Bettdecke ausfallen, das ist logisch.

» Mehr Informationen
  • Für Ihr Baby ist die kleine 100×135 cm Bettdecke optimal.
  • Das Standardmaß für Personen, die maximal 1,80 m groß sind beträgt 135×200 cm. Als Faustregel gilt: Ihre Bettdecke sollte mindestens 20 cm länger sein als Sie groß sind. Die Komfortgrößen 155×220 cm und 155×200 cm gewinnen zunehmend an Beliebtheit, man kann sich so richtig schön einkuscheln. Für alle die gern zu zweit kuscheln, gibt’s Decken in den Größen 200×200 cm oder auch 220×240 cm.

Zur Bettdecke gehört natürlich auch noch der passende Bezug. Bettwäsche wird meist aus Baumwolle gefertigt und kann je nach Ausführung, bei bis zu 95 °C gewaschen werden.

Für jede Temperatur die richtige Bettdecke

Bettdecken werden Wärmekategorien zugeordnet. Um einen erholsamen Schlaf zu finden, brauchen Sie eine Bettdecke, die perfekt passt, bei der Sie weder ins Schwitzen kommen noch kalte Füße bekommen und frieren. Bei einem Bettdecken Baumwolle Test können Sie ermitteln, welcher Kategorie Ihre Decke angehören sollte.

» Mehr Informationen
Wärmeklasse Hinweise
Wärmeklasse 1 Ultraleicht – Für beheizte Schlafzimmer sowie als Sommerbett
Wärmeklasse 2 Luftig und leicht – Für leicht beheizte Räume und bei Übergangstemperaturen
Wärmeklasse 3 Medium – Für Übergangstemperaturen und als Ganzjahresdecke
Wärmeklasse 4 Warm – Für leicht beheizte Schlafzimmer als Winterdecke
Wärmeklasse 5 Sehr warm – Für eiskalte Nächte und Menschen, die auch im Winter bei offenem Fenster schlafen

Diese Wärmeklasse wird auf jedem Bettdecken-Etikett angegeben und erleichtert Ihnen die Auswahl. Denn auch die beste Decke nützt nichts, wenn sie nicht den äußeren sowie den eigenen Bedürfnissen genügt.

Neben der reinen Baumwolldecke sind auch gemischte Füllungen möglich

Neben Füllungen mit 100% Baumwolle wird Baumwolle auch gern zusammen mit Leinen verwendet. Die Leinenfasern sind sehr saugfähig, luftdurchlässig, robust, leicht kühlend, langlebig und hautfreundlich. Außerdem wird Leinen eine (schwach) bakterienhemmende Eigenschaft nachgesagt. Die Kombination Leinen mit Baumwolle ergibt eine Füllung, die besonders im Sommer für ein angenehmes, trockenes Schlafklima sorgt.

» Mehr Informationen

Tipp: Die nur aus Pflanzenfasern bestehende Decke ist auch für Personen mit Tierhaar- und Hausstaubmilbenallergie geeignet.

Bekannte Hersteller von Baumwolldecken sind unter anderem:

Möchten Sie sich eine preiswerte Bettdecke kaufen, stehen Sie häufig vor der Wahl: Bettdecke Baumwolle oder Microfaser?

Was sind Microfasern?

Die Kunstfasern werden häufig aus Polyester hergestellt. Microfaser ist der Sammelbegriff für Stoffe aus sehr dünnen Fäden. Zum Vergleich: Baumwolle ist dreimal so dick wie Microfaser.

» Mehr Informationen

Merkmale:

  • Sehr gute Formbeständigkeit
  • Trocknet nach dem Waschen schon in kurzer Zeit
  • Microfasern fusseln nicht
  • Die Decken können schnell und in großen Mengen angefertigt und im Vergleich zu Decken aus natürlichen Stoffen sehr günstig angeboten werden
  • Microfaserbettdecken sind für alle 4 Jahreszeiten geeignet, da sie temperaturausgleichend wirken
  • Ein großer Vorteil synthetischer Fasern gegenüber Rohstoffen aus der Natur ist, dass sie gezielt auf bestimmte Eigenschaften entwickelt und herstellt werden können

Allergikern werden oftmals Bettwaren aus Microfasern empfohlen. Doch auch Baumwollbettdecken sind für hygiene-bewusste Menschen bestens geeignet, da jede Decke bei bis zu 60°C waschbar ist.

Für Menschen, die unter Neurodermitis oder Chemikaliensensibilität leiden sind naturbelassene, schadstofffreie Decken aus Bio Material sehr empfehlenswert. Die gute Verträglichkeit der Baumwolle macht diese Füllung ebenfalls zum idealen Bettmaterial für den Allergiker und das Baby.

Die Frage Bettdecke Baumwolle oder Polyester müssen Sie sich nun selbst beantworten.

Tipps zum Kaufen

Beim Kauf einer Bettdecke mit Baumwoll-Füllung sollten Sie Decken, die mit Bio Material gefertigt wurden bevorzugen. Achten Sie auf das Siegel kbA (kontrolliert biologischer Anbau), da ansonsten das Risiko einer Insektizid-Belastung besteht.

» Mehr Informationen

Außer einem Preisvergleich können Sie sich im Vorfeld über bestimmte Eigenschaften oder Ergebnisse von einem unabhängigen Bettdecken Baumwolle Test im Internet informieren. Baumwolldecken werden sowohl in Geschäften vor Ort als auch im online Shop angeboten. Im Sale haben Sie eine große Auswahl an Decken, die im Preis reduziert wurden. Beispielsweise im f.a.n. Frankenstolz Sale können Sie unter anderem Bettwäsche und Baumwolldecken günstig kaufen.

Vorteile der Bettdecke aus Baumwolle:

  • sie ist eine weniger wärmende Bettdecke und damit gut für laue Nächte im Sommer geeignet
  • atmungsaktiv, nimmt viel Feuchtigkeit auf und gibt diese schnell wieder an die Umgebungsluft ab
  • für Allergiker geeignet
  • die Bettdecke ist im Winter ungeeignet

Mit einer Baumwolldecke liegen Sie fast immer richtig. Eine gute Baumwolldecke muss Sie noch nicht einmal viel kosten.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (78 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen