Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fleecedecken – wärmend und weich zugleich

FleecedeckenFast jeder liebt Fleecedecken – doch woran liegt das eigentlich? Klar, dass diese weich und wärmend sind. Es muss jedoch wesentlich mehr Gründe haben, warum zum Beispiel auch eine Bettdecke aus Fleece so beliebt ist. Wir möchten diese Gründe erforschen und zeigen Ihnen unter anderem, welche verschiedenen Varianten es gibt und wo Sie Fleecedecken kaufen können. Einem weiteren Thema möchten wir uns widmen: wie kann man diese besonderen Decken waschen?

Fleecedecke Test 2019

Eine kleine Materialkunde

FleecedeckenEin Synonym für Fleecedecken stellt das Wort Kuscheldecken dar. Das sagt bereits sehr viel aus und gibt klar zu verstehen, dass diese Decken sehr warm und vor allem weich sind. Es gibt kaum eine Person, die sich nicht gerne in eine Decke aus Fleece einkuschelt, und zwar nicht nur in der kalten Jahreszeit. Doch aus welchem Material besteht Fleece eigentlich? Interessant ist, dass Fleece aus Abfall hergestellt wird:

» Mehr Informationen

Plastik und PET-Flaschen. Aus diesem Grund befinden sich im Material Fleece viele Polyesterfasern, die zu der wärmenden Eigenschaft führen. Denn diese Fasern sind in der Lage, die Luft einzuschließen, weshalb der menschliche Körper nicht auskühlt. Fleece sorgt als dafür, dass die eigene Körperwärme nicht verschwindet.

Das Material Fleece wird in der Folge unterschieden zwischen

Material Hinweise
Microfleece Microfleece ist dünner als gewöhnliches Fleece und wird gerne bei Decken verwendet.
Strechtfleece Wie der Name verrät, handelt es sich hier um ein Fleece, das einen Stretchanteil besitzt. Wichtig ist dieser natürlich nur bei der Bekleidung.
Anti-Pilling-Fleece Der Pilling Effekt sieht nicht schön aus, da sich hier Knötchen an der Oberfläche bilden. Der Anti-Pilling-Effekt verhindert dies.
Optische Aufarbeitung Es gibt optische Aufarbeitungen, aus denen sich eine Waffel-Optik, eine Nadelstreifen-Optik und eine Waffel-Optik ergibt.

Welche Produkte werden aus Fleece hergestellt?

Aus Fleece werden nicht nur unterschiedliche Bekleidungsartikel wie Schal, Mütze, Handschuhe, Jacken und Pullover hergestellt. Fleece wird auch gerne bei der Produktion von Decken und von Bettdecken verwendet. Und mit den beiden zuletzt genannten Produkten möchten wir uns heute beschäftigen.

» Mehr Informationen

Wird der Begriff Fleecedecke oder Decke aus Fleece verwendet, dann werden meistens die Kuscheldecken gemeint, die als Tagesdecke auf der Couch zum Einsatz kommen und am Abend zum Einkuscheln dienen. Natürlich gibt es auch Fleecedecken für Baby, auf denen die Säuglinge zum Spielen abgelegt werden. Die nächst größeren Fleecedecken sind dann für Kinder, die entweder ebenfalls als Unterlage am Boden oder als zusätzliche Schicht im Bett genutzt werden. Besonders beliebt bei diesen Fleecedecken sind nachfolgende Farben:

  • lila
  • beige
  • braun
  • blau
  • türkis
  • schwarz
  • rot
  • rosa
  • gelb
  • grau
  • grün
  • weiß
  • natur
  • Sterne Muster

Vergessen Sie nicht, dass es auch Picknickdecken aus Fleece gibt. Zumindest besteht dann eine Seite aus diesem Material, während die zweite Seite eine Isolationsschicht besitzt.

Nun kommen wir zur Bettdecke aus Fleece. Wurde hier Microfleece verwendet, dann eignet sich diese Bettdecke aus Fleece nicht nur für den Winter, sondern auch für den Sommer. Bei diesem Material muss niemand Angst haben, dass er zum schwitzen anfängt. Natürlich werden die Bettdecken nicht nur einfarbig und in den oben genannten Farben produziert. Besonders beliebt sind diverse Motive:

  • romantische Motive wie Sonnenuntergang und Südsee für Erwachsene
  • Disney Figuren und Weihnachtsmotive für Kinder
  • Sonne, Mond und Sterne für Baby und Kleinkinder

Wie dürfen Sie die Fleecedecke waschen?

Die meisten Fleecedecken dürfen nur mit einer Temperatur von 40 Grad gewaschen werden. In der Regel ist es so, dass sich je nach Verarbeitung die Fleecedecke farblich auswaschen kann. Daher unser Tipp: bewerten Sie zuerst die Fleecedecke mit lauwarmen Wasser, ob die Farbe abgeht. Falls ja, dann waschen Sie die Decke aus Fleece allein. Besondere Vorsicht sollten Sie walten lassen, wenn Sie die Fleecedecke bedrucken haben lassen. Diese sollten Sie vorsichtshalber auf der linken Seite waschen, damit das Foto nicht verschwindet. Schließlich ist eine Bettdecke aus Fleece, die personalisiert wurde, sehr wertvoll.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile einer Fleecedecke

  • Fleecedecken können Sie sehr günstig erwerben
  • es gibt Decken in den beliebten Farben lila, beige, blau, braun, türkis
  • es gibt auch beliebte Motive: Sterne, Weihnachten, Südsee, Disneyfiguren
  • Bettdecken aus Fleece sind beliebt und fühlen sich angenehm auf der Haut an
  • Fleece ist sehr dünn und daher platzsparend zu lagern
  • es gibt auch Kuscheldecken mit Ärmel
  • eine Fleecedecke bedrucken geht auch, und zwar mit Foto – wird aber teuer
  • die Varianten der Kategorie Fleecedecken billig sind nicht immer robust

Wo können Sie Fleecedecken günstig kaufen?

Sie möchten die Fleecedecken billig erwerben? Dann sollten Sie sich in einem Online Shop umsehen. Dort werden sehr viele Varianten angeboten und zudem haben sie die Chance, einen Preisvergleich durchzuführen. Beziehen Sie auch die Kosten für den Versand mit ein, dann finden Sie garantiert eine Decke, die günstig ist. Eine Fleecedecke online kaufen hat aber noch den Vorteil, dass Sie mehrere Varianten miteinander vergleichen können. Auf diese Weise können Sie ihren persönlichen Testsieger finden – nutzen Sie hierfür immer die Erfahrungen anderer Käufer. Zudem können Sie auch veröffentlichte Testberichte in Ihre Entscheidung einbeziehen. Denn eines ist auch klar: Fleecedecken billig müssen nicht immer gut sein. Sie sollten auch auf die Qualität achten. Aus diesem Grund haben wir noch die Empfehlung, dass Sie die Fleecedecke in einem der nachstehenden Geschäfte vor Ort kaufen. Auf diese Weise ergattern Sie nicht nur Decken, die günstig sind. Vielmehr können Sie auch die Qualität überprüfen:

» Mehr Informationen
  • Dänisches Bettenlager
  • Tedi
  • Poco
  • IKEA
  • KIK

Unser persönlicher Tipp: Finden Sie keine Bettdecke aus Fleece oder eine andere Fleecedecke, die Ihnen gefällt, dann können Sie diesen Stoff auch zum nähen verwenden. In diesem Fall können Sie zu dem gewünschten Muster oder Motiv greifen und Sie hätten auch die Chance, eine Decke in Übergröße zu erstellen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (80 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen