Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Matratzenkeile – mehr Komfort in Betten mit mehreren Matratzen

MatratzenkeileMatratzenkeile bieten die Möglichkeit, die Lücke, die sich zwischen zwei Matratzen bildet, zu schließen. Gerne wird aber auch von einem Matratzengeil gesprochen, wenn es sich um ein schräges, aber festes Kissen handelt, das dabei helfen soll, den Kopf höher zu lagern. Gerade für ein Baby ist ein solches Keilkissen fürs Bett teilweise eine sehr große Hilfe.

Matratzenkeil Test 2019

Was ist ein Matratzenkeil?

MatratzenkeileVerfügen Sie über ein Doppelbett, in dem sich nicht eine, sondern zwei Matratzen befinden? In dem Fall kennen Sie vielleicht das Problem mit der Lücke zwischen diesen Matratzen. Die Matratzenkeile werden sehr gerne auch als Ritzenfüller bezeichnet und bieten die Lösung für die Problematik mit der Spalte zwischen den Matratzen.

Die Entscheidung für getrennte Matratzen fällt meist aus dem Grund, dass jeder eine andere Härte bei der Matratze bevorzugt. Liegen Sie gerne weich und Ihr Partner oder Ihre Partnerin eher hart, ist es schwierig, eine Matratze zu finden, die allen Bedürfnissen gerecht wird. Störend wirkt bei zwei Matratzen dann jedoch die Lücke. Hier kommt der Ritzenfüller zum Einsatz. Der Keil für zwei Matratzen wird in unterschiedlichen Ausführungen angeboten:

  • Aufblasbar: Es gibt aufblasbare Matratzenkeile, allerdings handelt es sich hierbei dann um Keilkissen. Diese agieren nicht als Matratzenbrücke.
  • Matratzenkeile in unterschiedlicher Länge: Wollen Sie nur eine kleine Fläche überbrücken, brauchen Sie nur eine kurze Matratzenbrücke. Soll jedoch der gesamte Spalt geschlossen werden, wird eine Doppelbettbrücke benötigt, die über die gesamte Länge geht.
  • Füllung: Auch bei den Füllungen gibt es Unterschiede. In einem Matratzenkeile Test können Sie sich einen Überblick darüber verschaffen, welche unterschiedlichen Füllungen angeboten werden.

Was ist ein Keilkissen fürs Bett?

Als Matratzenkeile werden auch Keilkissen fürs Bett bezeichnet, die als Ergänzung auf die Matratze gelegt werden können. Sie werden auch als Matratzenerhöhung bezeichnet. Besonders häufig kommen sie zum Einsatz, wenn Sie Ihren Kopf höher betten möchten. Auch der Kopf von einem Baby kann so höher gelagert werden. Mithilfe von einer Matratzenerhöhung wird aber nicht nur der Kopf in der Lage beeinflusst. Auch der Oberkörper kann so mehr aufgerichtet werden. Leidet Ihr Baby beispielsweise unter Reflux, kann solch eine Matratzenerhöhung eine große Hilfe sein.

Wichtig: Betten Sie ein Baby nicht auf einem Kissen. Es ist noch nicht in der Lage, den Kopf bewusst zu drehen. Ein Kissen im Babybett kann daher zu einer Erstickungs-Gefahr werden.

Keilkissen oder Matratzenkeile – die Unterschiede auf einen Blick

Matratzenkeile Keilkissen
  • schmale Keile für die Lücken zwischen Matratzen
  • auch als Matratzenbrücke oder Doppelbettbrücke bekannt
  • verschiedene Materialien, wie Schaumstoff
  • Keil für 2 Matratzen bietet eine Lösung für einen höheren Schlafkomfort
  • spezielles Kissen für eine erhöhte Lage
  • wird in aufblasbarer Form angeboten, ideal für unterwegs
  • unterschiedliche Füllungen vorhanden, unterschiedliche Breite vorhanden
  • Matratzenerhöhung für den Kopf und den Oberkörper

Das passende Material finden – Matratzenkeile in der Auswahl

Suchen Sie Matratzenkeile für die Lücke zwischen Ihren Matratzen, werden Sie feststellen, dass es die sogenannte Liebesbrücke aus unterschiedlichen Materialien gibt. Abhängig davon, auf was für einer Matratze Sie schlafen, kann es sinnvoll sein, auch die Matratzenkeile aus Polyester oder Kaltschaum auszuwählen. Auf diese Weise haben Sie keinen Verlust der Qualität, die durch die Matratze geboten wird.

Hinweis: Achten Sie beim Bezug des Bettes darauf, dass der Keil nicht verrutscht. Durch die einfache Handhabung brauchen Sie hier keine gesonderte Anleitung für die Nutzung.

Anbieter für Matratzenkeile – den Lückenfüller kaufen

Wenn Sie auf die Suche nach passenden Matratzenkeilen gehen, können Sie bei verschiedenen Anbietern schauen. Die Erfahrung zeigt, dass es bei Matratzen Concord, Dänisches Bettenlager oder auch Amazon eine große Auswahl an Modellen von Anbietern, wie Siggerud, gibt. Auch Matratzen von Ikea können durch Matratzenkeile miteinander verbunden werden.

Matratzenkeile – die Vor- und Nachteile

Es ist unangenehm, wenn Sie beim Schlafen immer wieder in die Lücke der Matratzen rutschen, diese im Rücken haben und sich nicht entspannen können. Eine Lösung bieten Matratzenkeile. Bevor Sie investieren und sich eines der Modelle kaufen, sollten Sie jedoch die Vor- und Nachteile gegenüberstellen. So fällt es Ihnen leichter, eine Entscheidung zu treffen, ob die Liebesbrücke die passende Lösung für Sie darstellt.

  • einfache und kostengünstige Verbindung von zwei Matratzen.
  • verschiedene Materialien für einen hohen Komfort
  • unterschiedliche Längen stehen zur Verfügung
  • können verrutschen
  • eine leichte Erhöhung ist möglicherweise dennoch zu spüren

Im Matratzenkeile Test mehr erfahren – Informationen zu den einzelnen Varianten

Wollen Sie Matratzenkeile kaufen, stehen Sie vor einem besonders breit aufgestellten Sortiment. Die Entscheidung fällt dabei nicht ganz leicht. Sie können jedoch einen Matratzenkeil Test nutzen und sich auf diese Weise einen Überblick verschaffen. In einem umfangreichen und objektiven Matratzenkeil Test werden verschiedene Eigenschaften der einzelnen Modelle genau unter die Lupe genommen. Hier gibt es ganz unterschiedliche Erfahrungen, die in dem Test gemacht werden. Die Testberichte enthalten normalerweise einen Testsieger. Dieser gibt Ihnen einen ersten Anhaltspunkt, was ein Matratzenkeil mitbringen muss, damit er in einem Test gut abschneiden kann.

Tipp: Wissen Sie noch gar nicht, in welche Richtung es gehen soll, können Sie mehrere Testberichte lesen und so auch herausfinden, wo die Vorzüge und Nachteile der einzelnen Materialien und Marken liegen.

Matratzenkeile kaufen – online können Sie besonders günstig kaufen

Einen besonders guten Überblick über die Auswahl an Möglichkeiten, die es im Angebot der Matratzenkeile gibt, finden Sie in einem Online Shop. Hier haben Sie den Vorteil, dass Sie in aller Ruhe von zu Hause aus schauen können, wo gerade die günstigsten Preise liegen, in welchen Ausführungen die einzelnen Modelle vorhanden sind und welche Größen es gibt. Ein Preisvergleich kann so ebenfalls einfach und schnell durchgeführt werden. Dies gilt auch dann, wenn Sie keine Liebesbrücke suchen, sondern gerne ein Keilkissen online bestellen möchten. In dem Fall ist es ebenfalls empfehlenswert, einen Blick auf den Online-Shop zu werfen und zu prüfen, welche Lösungen sich anbieten. Bei der Suche können Sie auch gleich nach dem passenden Zubehör schauen. Vielleicht brauchen Sie noch einen Bezug. Wenn Sie Matratzenkeile nutzen, können Sie auch ein Bettlaken für zwei Matratzen nutzen und schaffen so in Ihrem Schlafzimmer ein einheitliches Bild und eine Grundlage für einen bequemen und entspannenden Schlaf – trotz zwei Matratzen in Ihrem Bett.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen