Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sofadecken – etwas zum kuscheln braucht der Mensch

SofadeckenDecken halten warm, sind gemütlich und bequem. Vor allem im Winter, wenn draußen alles bei klirrender Kälte im weißen Schnee versinkt oder an grauen Regentagen ist es mit das Schönste, sich eingehüllt in eine kuschelige Sofadecke mit einem Glas Wein an den Kamin zu setzen, aus dem Fenster zu schauen oder ein spannendes Buch zu lesen. Eine hübsche Decke und die dazu passenden Sofakissen schenken Komfort und können tolle, gezielt eingesetzte Accessoires sein. Der passende Begleiter auf der Couch kann auch farbliche Akzente in Ihrer Einrichtung setzen. Eine Sofadecke grau, weiß oder naturfarben wirkt ausgeglichen und sorgt für Ruhe. Die edle Sofadecke schwarz ist ein wundervoller Kontrast, beispielsweise zur weißen Ledercouchgarnitur. Was im Wohnzimmer als Sofa Überwurf dient, wird im Schlafzimmer ganz einfach zur Tagesdecke umfunktioniert.

Sofadecke Test 2019

Diese Vorteile bietet der Überwurf für Sofa und Sessel

SofadeckenMit einer schönen Decke können Sie ohne großen Aufwand und ohne neue Möbel kaufen zu müssen, Ihr Wohnzimmer umgestalten. Sie ist eine preiswerte Alternative, abgenutzte Sessel und Sofas aufzupeppen und gekonnt kleine „Schwachstellen“ zu verdecken. Einfach mit wenigen Handgriffen über das Möbelstück legen, schon verleihen Sie ihm ein neues Gewand. Außerdem schützt der Sofa Überwurf vor Flecken, Schmutz oder Tierhaaren und schont besonders beanspruchte Stellen, wie Sitzfläche und Rückenlehne.

Eine Wohn- oder Sofadecke gehört in fast jedem Haushalt fest zur Ausstattung. Die alte Decke hat ausgedient oder gefällt nicht mehr? Dann muss schnell eine neue Decke her. Haben Sie schon konkrete Vorstellungen oder möchten Sie sich noch inspirieren lassen? Das Internet ist eine wunderbare Quelle für neue Ideen. Hier finden Sie Testberichte von unabhängigen Testinstituten und andere Käufer schildern ihre Erfahrungen – Eine bequeme Möglichkeit Ihren persönlichen Testsieger zu ermitteln.

Wie Sie die passende Decke für sich und Ihre Couch finden

Zuerst sollten Sie sich Gedanken machen, aus welchem Material der Sofa Überwurf sein soll. Aus Naturfasern wie:

  • Kaschmir
  • Alpakawolle
  • Mohair
  • Merinowolle
  • Lammwolle
  • Schurwolle
  • Baumwolle
  • Baumwollmischgewebe

oder aus Kunstfasern wie zum Beispiel Polyester.

Am beliebtesten sind Sofadecken, Wohndecken und Tagesdecken die aus 100% Baumwolle oder einer Mischung von Baumwolle und Microfaser bestehen.

Decke Eigenschaften
Kunstfaserdecke meist günstig und pflegeleicht
Sofadecke Baumwolle schön leicht, pflegeleicht, atmungsaktiv, wärmt kaum, weich und flauschig
Wolldecken recht schwer, halten mollig warm, toll im Winter
Felldecken sind kuschelig und spenden am meisten Wärme, z.B. Lammfell
Mikrofaserdecke hautfreundlich, atmungsaktiv, kuschelig

Wird zur Herstellung der Sofadecke Baumwolle oder Mikrofaser verwendet, ist sie auch für Allergiker problemlos geeignet. Baumwollstoffe und Mikrofaser lassen sich in der Regel bei hohen Temperaturen waschen, wobei Milben zuverlässig abgetötet werden. Baumwolle lässt sich sehr gut färben, so gibt es Baumwolldecken in vielen schicken Farben und Designs. Sie fügen sich harmonisch in Ihren Einrichtungsstil ein, wenn sie zum Beispiel auf die Wohnzimmergardinen farblich abgestimmt werden. Neben Decken aus 100% Baumwolle sind auch Mischstoffe mit Kunstfasern beliebt, da der Sofa Überwurf dadurch weniger knittert und noch strapazierfähiger wird. Auf einer Ledercouch hat eine normale Decke manchmal keinen richtigen Halt. Rutschfest sind Decken aus Schaf- oder Rentierfell, deren raue Rückseite bremsend wirkt.

Für jede Couch gibt es eine Decke in der passenden Größe

Gern gekauft werden Decken in der Größe von

  • 170×130 cm,
  • 180×130 cm oder
  • 180×120 cm.

Viele Hersteller führen auch größere Modelle von 200×140 cm bis hin zu 220×240 cm, die als Sofadecke xxl bezeichnet werden.

Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter

Seien Sie kreativ, statt tagein tagaus immer nur Sofadecke und Sofakissen in derselben Farbe zu arrangieren, könnten Sie das Design beispielsweise auf die Jahreszeit abstimmen. Zum Frühling passen Pastelltöne oder auch warme Erd- und Blütenfarben am besten. Im Sommer dürfen es kräftige Farben, beispielsweise Rot, Grün oder Blau sein. Im Herbst sind etwas gedecktere Töne, wie Creme, Beige, Terracotta, Braun, Gelb und Orange geeignet. Eine Sofadecke grau hilft, die Behaglichkeit im Wohnraum zu unterstreichen. Im Winter sorgt eine Sofadecke schwarz oder in anderen satten und dunklen Farben, wie Olive, Bordeaux oder Marineblau, für eine kuschelige Atmosphäre auf dem Sofa.

Tipp: Kinder mögen farbenfrohe und fantasievolle Decken. In eine Wolldecke mit Sternen, Comic- oder Märchenfiguren kuscheln sich die Kids gerne ein.

Warum an grauen Wintertagen nicht einfach eine Sofadecke selbst stricken oder häkeln?

Eine Decke für Sofa oder Sessel selber stricken kostet etwas Zeit und Geschick. Auf diese Weise schaffen Sie sich allerdings eine individuelle und einzigartige Decke, ganz nach Ihren Vorstellungen. Stricken ist auch eine schöne Beschäftigung an den langen Winterabendenden. Anleitungen und Zubehör finden Sie im Internet zuhauf, zum Beispiel für:

  • Patchworkdecke
  • Tagesdecke
  • Decke mit Zopfmuster
  • Sofadecke mit Ärmeln

Sie kennen es bestimmt, die Decke verrutscht sobald Sie sich bewegen oder Ihre Position verändern. Beim Lesen schauen Ihre Arme heraus, genauso, wenn Sie zu Tasse oder Glas greifen. Alle Körperregionen abzudecken gelingt schwer, irgendwo ist es immer kalt. Eine Sofadecke mit Ärmeln löst das Problem auf außergewöhnliche Art und Weise. Dank der eingearbeiteten Ärmel, bleibt die Decke wo sie sein soll und es ist überall mollig warm.

Oder doch Sofadecken kaufen?

Nicht jeder hat das Talent oder die Zeit seine eigene Decke selbst herzustellen. Eine Decke für Sofa oder Couch kaufen können Sie nicht nur im Kaufhaus vor Ort, sondern unter anderem auch bei Ikea oder im Versandhandel. Beim Preisvergleich werden Sie feststellen, dass Sie einen Sofa Überwurf im online Shop besonders günstig kaufen können. Hier haben Sie die größte Auswahl an Decken in verschiedenen Größen, Farben, Mustern und Materialien.

Was spricht für einen Sofa Überwurf?

  • schützt die Couch vor Schmutz und Tierhaaren
  • tolles Dekorationsmittel
  • muss nicht teuer sein
  • wärmt beispielsweise beim Mittagsschlaf oder an kühlen Abenden

Welche Nachteile ergeben sich?

  • kann Fusseln
  • Modelle aus Microfaser sind nicht umweltfreundlich
  • manche Materialien ziehen Schmutz und Staub regelrecht an

Ein Überwurf für Sofa und Sessel ist auf jeden Fall praktisch und gehört zum Sofa fast dazu. In eine Sofadecke einkuscheln nach einem anstrengenden Tag oder wenn es kalt ist, wer mag das nicht?

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,46 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen