Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wohndecken – kuschelige Decken in vielen Designs aus unterschiedlichen Materialien

WohndeckenAus dem Wohnbereich sind die sogenannten Wohndecken heute nicht mehr wegzudenken. Sie sind besonders bequem, vielseitig einsetzbar und gehören für viele zu einem tollen Filmeabend einfach dazu. Um jedem Einrichtungsstil gerecht zu werden, bieten Hersteller die Decken in verschiedensten Design- und Ausstattungsvarianten an. Bei der Suche nach einer geeigneten Wohndecke sollten Sie zahlreiche Besonderheiten berücksichtigen. Wir zeigen Ihnen in diesem Ratgeber, welche Decken es für das Wohnzimmer gibt, wie sich die Varianten unterscheiden und worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Wohndecke Test 2019

Die wichtigsten Eigenschaften einer Wohndecke

WohndeckenOb am Abend auf dem Sofa, im Sessel oder eben auch als Tagesdecke auf dem Bett – Wohndecken gibt es viele und die Modelle unterscheiden sich erheblich voneinander. Meistens erfüllen aber alle Varianten die gleichen Funktionen:

  • Sie spenden Wärme, wenn Ihnen kalt ist.
  • Sie sorgen für eine heimelige Atmosphäre.
  • Sie ergänzen an der richtigen Stelle Ihre Einrichtung.
  • Sie schützen beispielsweise Bett und Sofa vor starken Verunreinigungen.

Die genaue Funktion einer Wohndecke hängt natürlich auch immer davon ab, wo Sie diese einsetzen. Wenn es Ihnen lediglich darum geht, dass Sie am Abend im Sessel oder auf dem Sofa nicht frieren, können Sie sich beispielsweise für ein Plaid entscheiden. Die Schulterdecken, wie sie auch genannt werden, sind im Vergleich zu Fließdecken deutlich dünner und lassen sich leicht über die Schulter legen. Wie bei der Materialstärke gibt es auch bei den Größen enorme Unterschiede. In der Regel beträgt das Standardmaß der Wohndecke 220×240 cm. Sie gilt zurecht als Wohndecke XXL. Neben ihr haben sich in den vergangenen Jahren natürlich auch kleinere Modelle durchgesetzt, die dadurch auch deutlich handlicher sind.

Vor- und Nachteile einer Wohndecke

  • wärmen sehr angenehm
  • in vielen Designs und Größen verfügbar
  • flexibel einsetzbar
  • schützen die Möbel vor Verunreinigungen
  • relativ pflegeleicht
  • für jeden Einrichtungsstil die passende Decke verfügbar
  • große Decken passen nicht in jede Waschmaschine
  • teilweise sind die Materialien pflegeaufwendig

TIPP: Wie alle anderen Heimtextilien müssen Sie natürlich auch die Wohndecke pflegen. Sie sollten diese daher regelmäßig ausschütteln.

Welche Wohndecken gibt es?

Wenn Sie Wohndecken günstig kaufen möchten, werden Sie überrascht sein, welche verschiedenen Deckentypen angeboten werden. Die erhältlichen Wohndecken werden in folgende Typen aufgeteilt:

Variante Hinweise
Tagesdecke Die Tagesdecke kann im Wohnzimmer, aber auch im Schlafzimmer eingesetzt werden. Sie wurde weniger zum Zudecken als vielmehr zum Schutz der Möbel auf den Weg gebracht. Entsprechend groß fällt diese Decke aus. Sie ist relativ robust und schwer, wodurch sie sich glatt über die Möbel legen lässt. Wenn Sie neue Wohndeko Ideen suchen, können Sie mit einer anders designten Tagesdecke schnell frischen Wind in Ihr Heim bringen.
Plaid Die Plaid ist eine relativ dünne Wohndecke, die Sie beim Fernsehen über die Beine legen können. Häufig wird für diese Wohndecke Baumwolle verwendet, weshalb sie besonders atmungsaktiv und pflegeleicht ist. Es gibt die Plaid Decke aber beispielsweise auch mit Kunstfell sowie in Lammfelloptik, Pelzoptik oder Nerzoptik.
Patchwork Eine Wohndecke in ganz besonderem Design ist die Patchwork Decke. Hier werden verschiedene Stoffflicken in unterschiedlicher Größe verarbeitet. Zusammengesetzt ergeben diese eigentlich kleinen Flicken dann eine große Decke. Die Patchwork Decken gibt es als Wohndecke XXL, aber auch als kleinere Variante.

Eine Unterscheidung der erhältlichen Decken ist auch anhand der Designs möglich. So gibt es die Wohndecke mit Blumen und Fransen im Landhausstil, aber auch orientalisch gestaltet mit Ornament-Design. In den letzten Jahren haben verstärkt Wohndecken Einzug gehalten, die mit einem aufwendigen Muster oder Foto versehen sind. Bei den Fotodesigns zeigen sich die Hersteller vielseitig und bauen auf Pferd, Leopard oder auch Bilder von New York und San Francisco.

Woraus wird die Wohndecke gefertigt?

Egal ob Ihre Wohndecke weiß ist oder Sie mit einem Modell in Pink liebäugeln, ist das Material, aus dem die Decken gefertigt sind, ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Die Hersteller verarbeiten sehr unterschiedliche Materialien.

  • Wurde für die Wohndecke Baumwolle verarbeitet, bietet sie den Vorteil, dass sie pflegeleicht und atmungsaktiv ist. Dadurch entsteht unter der Decke ein angenehmes Klima. Auch bei einer Baumwolldecke heißt es immer genau hinzuschauen, denn die Decke besteht nicht immer aus 100% Baumwolle. Häufig entscheiden sich die Hersteller hier für synthetische Zusätze, um beispielsweise die Formstabilität zu verbessern.
  • Wenn Sie eine Wohndecke aus Naturfaser möchten, können Sie sich auch für ein Modell aus Leinen entscheiden. Direkt aus der Natur gewonnen, zeichnen sich die Decken durch eine hervorragende Atmungsaktivität und Verträglichkeit aus. Außerdem machen die Leinendecken im Alltag einiges mit und erweisen sich als sehr robust.
  • In den letzten Jahren kamen die Wohndecken aus synthetischen Fasern in Mode. Auch diese bieten einige sehr angenehme Eigenschaften, die sich sowohl bei der Pflege als auch bei der Wärmeversorgung zeigen. Wohndecken aus synthetischen Fasern haben zudem eine weitere Stärke. Sie sind für Milben weitgehend uninteressant. Deswegen können sie auch von Allergikern verwendet werden.

Wo können Sie Ihre Wohndecke kaufen?

Sie suchen eine Wohndecke 220×240 cm? Dann können Sie heute zwischen zahlreichen Anbietern auswählen. Allen voran sollten Sie sich hier natürlich in dem einen oder anderen Online Shop umsehen. Aber auch auf regionaler Ebene können Sie die Wohndecke bzw. Kuscheldecke kaufen. Bekannte Anbieter sind:

  • Rossmann
  • dm
  • Lidl
  • Aldi
  • Netto
  • Ikea

Natürlich können Sie sich auch bei Otto, eBay und anderen Onlinehändlern umsehen. Möchten Sie Ihre Wohndecke günstig kaufen, sollten Sie sich im Voraus immer für einen Preisvergleich entscheiden. Es ergeben sich im Rahmen von Aktionen immer wieder Möglichkeiten, bei denen Sie sparen können.

Das Design der Wohndecken

Sterne, Blumen, Fotoprints oder Muster: Das Designangebot der Wohndecken ist riesig. Die Hersteller reagieren damit vor allem auf die verschiedenen Einrichtungstrends und Angebote. In den letzten Jahren haben sich allerdings einige Favoriten durchgesetzt, die sich aufgrund ihrer Zeitlosigkeit großer Beliebtheit erfreuen:

  1. Wohndecke weiß: Die weiße Wohndecke ist ein echter Klassiker, der eigentlich wirklich in jedem Einrichtungsstil Platz finden kann. Die weißen Decken gibt es besonders kuschelig und flauschig aus Fleece, aber auch relativ pflegeleicht und robust als Plaid Decke.
  2. Wohndecke türkis: Wenn die Wohndecke türkis ist, können Sie einen schönen Farbtupfer setzen. Die türkisfarbenen Decken wirken fröhlich und modern. Einige Hersteller verarbeiten weiße Sterne, die das Design an der richtigen Stelle auflockern.
  3. Wohndecke blau: Ob hellblau oder königsblau – in vielen Nuancen hat Blau in den letzten Jahren Einzug gehalten. Wenn Ihre Wohndecke blau ist, passt sie hervorragend zu maritimen Einrichtungen. Das können Sie unterstreichen, in dem Sie dazu beispielsweise weiße Kissen kombinieren.
  4. Wohndecke rosa: Ist Ihre Wohndecke rosa, passt sie sehr gut ins Kinderzimmer. Sie kann aber auch im Schlafzimmer oder dem Wohnzimmer Einsatz finden. Es gibt die Wohndecke mit Akzenten in Beige und Orange. Sehr beliebt sind auch die rosafarbenen Modelle mit Ärmeln.
  5. Wohndecke rot: Bringen Sie Farbe in Ihre Einrichtung und sorgen Sie für einen ausdrucksstarken Akzent. Ist die Wohndecke rot, hebt sie sich geschickt vom restlichen Einrichtungskonzept ab. Auch hier können helle Sterne einen schönen Kontrast zaubern.

Bekannte Markenangebote in der Übersicht

Mit genügend Zeit und ein wenig Geschick können Sie ihre Wohndecke auch selbst stricken. Sie können sich aber auch für eines der Markenangebote entscheiden. Diese können in der Regel auf positive Erfahrungen und vielversprechende Testberichte verweisen. Einige werden auch immer wieder als Testsieger ausgezeichnet. Bekannte Markenangebote sind:

  • Joop Wohndecke: Die Firma Joop ist eines der bekanntesten Modelabels der Welt. Die Joop Wohndecke ist längst fester Bestandteil des Heimtextilangebots und zeichnet sich zum einen durch eine hohe Qualität und zum anderen durch ein feines Design aus. Dabei geht Joop prinzipiell mit der Zeit und überrascht immer wieder mit modernem Charme bei seinen Wohndecken.
  • Wohndecke Biederlack: Suchen Sie eine zeitlos schöne Wohndecke, werfen Sie am besten einen Blick in das Angebot von Biederlack. Die Wohndecke Biederlack steht Ihnen in vielen Varianten bereit. Sie finden unifarbene Modelle ebenso wie Decken mit geometrischen Formen, die verschiedene Farben kombinieren.
  • Wohndecke Ibena: Zu einem fairen Preis und in verschiedenen Farben wird Ihnen die Wohndecke Ibena angeboten. Die stilvoll gestalteten Wohndecken bestehen aus hochwertigen Materialien, sodass sie sich bereits beim Anfassen angenehm anfühlen. Bis heute werden die Wohndecken ausschließlich in Deutschland produziert und unterliegen strengen Qualitätskontrollen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (67 Bewertungen, Durchschnitt: 4,37 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen