Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Matratzenstaubsauger – Schluss mit Hausstaubmilben in den Polstern

Matratzenstaubsauger Hausstaub sammelt sich mit Vorliebe in Matratzen oder Polstermöbeln und ist eine Einladung für Milben. Gerade für Allergiker ist das weit mehr als nur ein Ärgernis am Rande. Aber auch diejenigen, die gesundheitlich nicht auf den hauchfeinen Schmutz samt lästigen Krabbeltieren reagieren, fühlen sich wohler, wenn ihre Matratzen frei von ihnen sind. Angenehmerweise gibt es Hilfsmittel, die an dieser Stelle effektiv für Unterstützung sorgen. Der Matratzenstaubsauger ist ein Paradebeispiel hierfür. Er ist speziell für die Reinigung von Matratzen, Betten und sonstigen Polstern ausgelegt. Ein ausgiebiger Matratzenstaubsauger Test kann dabei behilflich sein, das für Sie passende Modell zu finden.

Matratzenstaubsauger Test 2020

Was sind denn eigentlich Milben und wie kommen sie in unsere Betten?

Matratzenstaubsauger Obwohl sie von den meisten von uns als eklig und unhygienisch angesehen werden, gehören Hausstaubmilben leider zum Haushalt dazu. Die kleinen Plagegeister, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind, zählen zu der Gruppe der Spinnentiere. Sie ernähren sich von abgestorbenen Hautschuppen, die bekanntlich gerade auf Matratzen, in Polstern oder in Teppichen in rauen Mengen vorkommen – kurz gesagt überall wo unsere Haut in den direkten Kontakt mit dem Untergrund tritt.

» Mehr Informationen

Grundsätzlich sind Milben nicht bedenklich für die Gesundheit. Allerdings können ihre Ausscheidungen bei Personen mit einer Unverträglichkeit allergische Reaktionen auslösen. Diese äußern sich vor allem durch juckende und tränende Augen, Heuschnupfen-Symptome (verstopfte oder laufende Nase, Niesen), Atemprobleme sowie Hautirritationen.

Was genau ist ein Matratzenstaubsauger und wie funktioniert er?

Ein Matratzenstaubsauger ist ein spezieller Staubsauger, der eigens für die Reinigung von Matratzen und Polstern entwickelt wurde. Auch kann ein Staubsauger gegen Milben auf Teppichen zum Einsatz kommen. Die Geräte eignen sich im Besonderen für Allergiker.

» Mehr Informationen

Im Matratzenstaubsauger Vergleich werden die Haushaltshelfer auch unter den Bezeichnungen Milbensauger beziehungsweise Anti Milbensauger vertrieben. Seinem Äußeren nach ähneln die Geräte einem Handstaubsauger. Im Gegensatz zu diesen sind viele Matratzenstaubsauger Testsieger allerdings mit spezifischen Produktmerkmalen ausgestattet. All diese Zusatzfunktionen verleihen ihnen ihren charakteristischen Nutzen und machen sie insbesondere für Personen mit einer Milbenallergie sinnvoll. Die wichtigsten drei möchten wir nun genauer unter die Lupe nehmen:

  • UV-Licht: Mit der Hilfe einer integrierten UV-Lampe werden Hausstaubmilben vor dem Aufsaugen abgetötet. So können sich die unliebsamen Kleinstbewohner sich nicht mehr in den Fasern festkrallen, was das Milben absaugen noch effektiver gestaltet. Für die Haut ist dieses Licht unschädlich, jedoch sollte darauf geachtet werden, dass man nicht direkt hineinschaut.
  • Vibrationsfunktion: Die Vibrationsfunktion sorgt dafür, dass die zu bearbeitenden Polster beim Saugen aufgelockert werden. Auf diese Art und Weise wirbelt der Staubsauger für Matratzen Milben, Milbenkot und Staub auf und kann diese noch gründlicher einsaugen. Sehr gute Matratzenstaubsauger warten mit 3.000 Vibrationen pro Minute auf.
  • Mikrofilter: Menschen mit einer Milbenallergie leiden in erster Linie unter aufgewirbeltem Staub und Kot von Milben. Aus diesem Grund sind Milbensauger nötig, denn sie verfügen über einen Staubfilter. Dieser fängt die aufgesaugten Milben auf und gewährleistet so, dass sie nicht wieder in die Umgebungsluft gelangen. Viele Matratzenstaubsauger Testsieger besitzen einen sogenannten HEPA (high efficiency particulate air-filter)-Filter, welcher auch die kleinsten Mikroteilchen aufgreift.

Hinweis: Beachten Sie bei dieser Art Luftfilter, dass die Filtertüten in regelmäßigen Abständen ausgewechselt werden müssen.

Übrigens: Viele herkömmliche Staubsauger und Handstaubsauger bieten die Möglichkeit, einen speziellen Aufsatz für die Entfernung von Hausstaubmilben zu erwerben. Dieser verfügt jedoch grundsätzlich nicht über die UV-Licht-Ausstattung.

Worin unterscheiden sich die einzelnen Anti Milbensauger Typen noch voneinander?

Abgesehen von den Funktionsmerkmalen kann man die Modelle im Matratzenstaubsauger Vergleich auch in Bezug ihrer Größe sowie ihrer Betriebsart unterscheiden. In erstgenannter Kategorie entscheiden Sie am besten nach Ihrem eigenen Ermessen beziehungsweise auf der Basis der Größe Ihrer Matratzen oder Polstermöbel. In puncto Betriebsart differieren wir zwischen zwei Varianten, welche Ihnen die folgende Tabelle näherbringen soll.

» Mehr Informationen
Betriebsart Beschreibung/Hinweise
Akku-Matratzenstaubsauger
  • schneiden im Matratzenstaubsauger Vergleich als die flexibleren Geräte ab, da sie keine Stromquelle in der unmittelbaren Nähe benötigen
  • sind wendiger da kein Kabelgewirr
  • kann an mehreren Orten genutzt werden
  • leise
  • teurer in der Anschaffung
  • Akku muss regelmäßig aufgeladen werden
Elektro-Matratzenstaubsauger
  • in der Regel höhere Saugleistung als Akku-Modelle
  • günstiger in der Anschaffung
  • immer einsatzbereit, da keine Akkuladung notwendig
  • eingeschränkte Bewegungsfreiheit, da immer eine Stromquelle in der Nähe sein muss
  • begrenzte Kabellänge

Diese Hersteller nehmen eine Führungsrolle in vielen Matratzenstaubsauger Tests ein

Sie möchten einen Matratzenstaubsauger günstig kaufen? Dann entscheiden Sie sich nicht für das erstbeste Modell und denken Sie stets daran, dass günstig nicht immer schlecht und umgekehrt teuer nicht unbedingt gut ist. In einem Matratzenstaubsauger Test sowie auf der Basis von Erfahrungen und Empfehlungen schneiden insbesondere Geräte der folgenden Marken gut ab:

» Mehr Informationen
  • Dyson
  • Hoover
  • CLEANmaxx
  • Mamibot
  • Kalorik

Seriöse Erfahrungsberichte und Testberichte können häufig das Zünglein an der Waage darstellen, wenn Sie ein bestimmtes Modell kaufen möchten. Bei unabhängigen Verbraucherportalen, wie Stiftung Warentest oder Ökotest, können Sie nach einem Matratzenstaubsauger Test recherchieren.

Matratzenstaubsauger günstig kaufen können Sie unter anderem in Elektronikfachgeschäften, wie Saturn oder Media Markt sowie beim Discounter, wie zum Beispiel bei Aldi oder Lidl, wenn es spezielle Angebote gibt. Des Weiteren bieten viele Hersteller einen eigenen Online Shop an. Hier lässt sich oftmals ein Matratzenstaubsauger Vergleich zwischen verschiedenen Geräten durchführen, bevor Sie den Versand eines bestimmten Modells anstoßen.

Tipp: Führen Sie vor jedem finalen Kauf einen ausgiebigen Preisvergleich durch.

Die Vor- und Nachteile von Matratzenstaubsaugern für Sie zusammengefasst

Bei einem Matratzenstaubsauger Test ergeben sich folgende Vor- und Nachteile:

  • sorgen für die gründliche Entfernung von Hausstaub und Milben aus Matratzen, Bettzeug, Polstermöbel und Teppichen
  • Steigerung des Hygienefaktors ohne den Einsatz von Chemie
  • im Gegensatz zu herkömmlichen Staubsaugern mit einigen zweckdienlichen Zusatzfeatures ausgestattet
  • handlich
  • mit Filtersystem ausgestattet, das die aufgesaugten Partikel auffängt
  • besonders gut Allergiker geeignet
  • akkubetriebene Geräte benötigen keine Stromquelle in der Nähe und können flexibel eingesetzt werden
  • Zusatzgerät, das zusätzliche Kosten verursacht
  • Akkus von batteriebetriebenen Geräten müssen regelmäßig aufgeladen werden
  • Modelle mit Stromkabel nicht flexibel einsetzbar
  • Filtertüten müssen regelmäßig ausgewechselt werden

Fazit

Sie leiden unter einer Allergie gegenüber Hausstaub und den unmittelbar damit einhergehenden Hausstaubmilben oder Sie finden den Gedanken daran, dass die Krabbelbiester tagtäglich in den direkten Kontakt mit Ihrer Haut treten, abstoßend? Fakt ist, dass Staubsauger für Matratzen Milben den Garaus machen. Das realisieren sie mit der Hilfe von verschiedenen Funktionen, welche als Alleinstellungsmerkmal gegenüber herkömmlichen Staubsaugern gelten. Mittels derer reinigen Sie Matratzen, Polstermöbel, Bettzeug und sogar Teppichböden effektiv und gründlich von Milben, deren Ausscheidungen sowie von feinem Staub.

» Mehr Informationen

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Matratzenstaubsauger – Schluss mit Hausstaubmilben in den Polstern
Loading...

Kommentar veröffentlichen